Landkreis Starnberg:Schulen bleiben am Montag geschlossen

Landkreis Starnberg: An den Grund- und Mittelschulen, wie hier der Christian-Morgenstern-Grundschule, in Herrsching fällt am Montag der Unterricht aus.

An den Grund- und Mittelschulen, wie hier der Christian-Morgenstern-Grundschule, in Herrsching fällt am Montag der Unterricht aus.

(Foto: Nila Thiel)

Wegen der Schneemassen auf den Dächern und Straßen fällt der Präsenzunterricht an Grund- und Mittelschulen aus. Weiterführende Schulen können aber Distanzunterricht anordnen.

Von Astrid Becker, Starnberg

Traumhaftes Winterwetter. So zeigt sich auch der Landkreis Starnberg an diesem Sonntag. Doch der Schein trügt. Vielerorts türmen sich die Schneemassen auf den Schulhöfen, Turnhallen sind wegen Einsturzgefahr gesperrt. Umgestürzte Bäume oder welche, die noch umstürzen könnten, gefährden die Sicherheit von Passanten und Gebäuden. Viele Gehwege und Bushaltestellen sind ungeräumt, S-Bahnen, Regionalzüge und Busse fallen weiterhin großflächig aus. Auch wenn die Gemeinden, Bauhöfe, Schneeräumdienste, Feuerwehren und Einsatzkräfte den ganzen Tag weiterhin im Einsatz sein würden, werde die Lage am Montag einen sicheren Schulbetrieb nicht möglich machen, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamts.

Daher habe die Kreiseinsatzzentrale nach Anhörung aller Gemeinden, des staatlichen Schulamtes, Vertreter der weiterführenden Schulen sowie der Feuerwehr und Hilfsorganisationen, beschlossen, den Schulbetrieb am Montag ruhen zu lassen. "Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler geht vor", erklärt Landrat Stefan Frey. Der Präsenzunterricht falle daher am Montag an sämtlichen Schulen im Landkreis aus. Grund- und Mittelschulen werden der Mitteilung zufolge aber einen Notbetrieb für die Jahrgangsstufen 1 bis 6 gewährleisten. Die weiterführenden Schulen wie Realschulen und Gymnasien können Distanzunterricht anordnen.

Die entsprechenden Informationen dazu veröffentlicht jede weiterführende Schule auf ihrer Homepage und über ihre sozialen Kanäle. Derzeit gilt die Schulschließung nur für den Montag. Wie es am Dienstag aussieht, will die Koordinierungsgruppe im Laufe des Tages entscheiden und bekannt geben. Weiterhin zu Einschränkungen kommt es bei S-Bahnen und Bussen. Aktuelle Informationen dazu gibt es auf den Internetseiten des MVV. Wegen der Einstellung des Präsenzunterrichts wird der Busverkehr am Montag auf den Ferienfahrplan umgestellt.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusBürgermeister mit Mitte 20
:"Man muss einen kühlen Kopf bewahren"

Ende Januar übernimmt Ludwig Horn (CSU) als zweitjüngster Bürgermeister Bayerns die Rathausgeschäfte in Tutzing. Anlass für ein Gespräch mit dem allerjüngsten Rathaus-Chef: Kristan von Waldenfels aus Oberfranken.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: