Sehenswürdigkeiten München Olympiapark

Olympiapark München

Das Blaue vom Himmel

Der Olympiapark war der Veranstaltungsort der XX. Olympischen Sommerspiele 1972. Bis heute werden dort Sportveranstaltungen abgehalten sowie Konzerte und Festivals. Berühmt ist der Olympiapark für seine Zeltdachkonstruktion, die zur Zeit seiner Errichtung als eine optische und statische Sensation galt. Das Dach besteht aus einer 74.800 m² großen und auf 58 Stahlmasten hängenden Plexiglasfläche.

Tipp: Fahren Sie mit dem Lift auf den 292 Meter hohen Olympiaturm. Die Aussicht über München und Umgebung ist dort phänomenal. Dort oben befindet sich im Übrigen auch das Drehrestaurant 181, in dem man mit Ausblick speisen kann.

U-Bahn-Haltestelle Olympiapark