Acht Wapperlzonen beschlossen:Neues Parklizenzgebiet für Neuhausen

Insgesamt acht neue Parklizenzgebiete sind in Neuhausen vorgesehen. Der Start für das erste Gebiet "Apostelblöcke" ist für den 18. November geplant, es erstreckt sich zwischen Arnulf-, Washington-, Nibelungen-, Lachner- und Renatastraße und schließt westlich an die Gebiete Rotkreuzplatz Nord und Süd an. Anwohner mit Wohnsitz im Lizenzbereich können von sofort an unter bestimmten Voraussetzungen gegen eine Verwaltungsgebühr von 30 Euro jährlich einen Parkausweis für eine Gültigkeitsdauer von einem oder von zwei Jahren beantragen.

Das neue Parklizenzgebiet ergänzt die bereits bestehenden 69 Gebiete, in denen jeweils bereits ein bedarfsgerechtes Parkraummanagement eingeführt ist. An Straßenabschnitten mit Gewerbeeinheiten, Einzelhandel etcetera sind etwa teilweise Kurzzeitparkflächen und Lieferbereiche eingerichtet, um auch den Belangen des Wirtschaftsverkehrs Rechnung zu tragen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema