Oper:Hoch soll sie leben

Am Wochenende feiert Anna Netrebko Geburtstag, und die Kinos zeigen eine legendäre Aufzeichnung von den Salzburg Festspielen.

Von Josef Grübl

Sie ist die derzeit wohl bekannteste Opernsängerin der Welt, am Wochenende feiert sie einen runden Geburtstag: Die gebürtige Russin Anna Netrebko wird am Samstag, 18. September, 50 Jahre alt, ihre Anhänger können ihr dabei ganz nahe kommen. So etwa im Gloria Palast, Mathäser oder dem Filmtheater Sendlinger Tor: An Netrebkos Geburtstagswochenende läuft unter anderem in diesen Kinos eine Aufzeichnung der Mozart-Oper "Le nozze di Figaro". Diese entstand im Jahr 2006 bei den Salzburger Festspielen, in der von Nikolaus Harnoncourt dirigierten Neuinszenierung übernahm Netrebko die Rolle der Susanna, der Mozart-Bariton Ildebrando d'Arcangelo sang den Figaro.

Salzburg im Kino: Le nozze di Figaro, Samstag, 18./Sonntag, 19. August

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB