Dank des Unentschiedens muss sich Ancelotti - hier mit seiner Frau Mariann vor dem Käferzelt - immerhin nicht an seine Ansage von gestern halten. "Wenn wir drei Punkte holen, werde ich drei Bier versuchen, vielleicht auch vier."

Vier Mass Bier hätten ihn auch in die Bredouille bringen können, schließlich hat Ancelotti schon vor der Wiesn gestanden, dass er dieses Hopfengebräu nicht so recht einzuschätzen vermag: "Ich habe ein gutes Wissen über Wein, ich weiß, wie viele Flaschen ich davon vertrage - aber nicht wie viel Bier."

Bild: Alexander Hassenstein/Getty Images 2. Oktober 2016, 16:322016-10-02 16:32:50 © SZ.de/infu/kbl