Unterhaching:Obdachlosen-Bauwagen komplett ausgebrannt

Unterhaching: Am Grünwalder Weg in Unterhaching ist ein Bauwagen komplett ausgenbrannt.

Am Grünwalder Weg in Unterhaching ist ein Bauwagen komplett ausgenbrannt.

(Foto: Claus Schunk)

Beim Versuch, die Flammen zu löschen, erleidet ein Bewohner Verletzungen.

Am Grünwalder Weg in Unterhaching ist am Donnerstagabend ein Bauwagen ausgebrannt, der von Obdachlosen als Schlafplatz genutzt worden sein soll. Als das Feuer ausbrach, war der Polizei zufolge niemand in dem Bauwagen. Ein Bewohner wurde laut Feuerwehrkommandant Christian Albrecht bei dem Versuch, den Brand selbst zu löschen, verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Feuerwehren Unterhaching und Taufkirchen waren mit knapp 70 Kräften im Einsatz. Sie löschten und sicherten eine Gasflasche, die sich in dem Bauwagen befand. Zudem wurde ein anliegendes Sportstudio evakuiert. Der Schaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf unter 5ooo Euro. Die Brandursache ist bisher nicht bekannt.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusWindenergie
:Eine Schneise der Veränderung

Im Hofoldinger Forst sind die Flächen für drei Windräder gerodet. Auch wenn von den 35 000 Quadratmetern ein Großteil wieder aufgeforstet wird, vermittelt ein Ausflug in den Wald einen Eindruck davon, welche Spuren die Energiewende hinterlässt.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: