Grasbrunn:Auf schneeglatter Fahrbahn in den Gegenverkehr

Grasbrunn: Bei einem Unfall in Harthausen wurde eine Frau leicht verletzt.

Bei einem Unfall in Harthausen wurde eine Frau leicht verletzt.

(Foto: Claus Schunk)

Eine 60-jährige Frau wird leicht verletzt, als ein Autofahrer in Harthausen die Kontrolle über seinen Wagen verliert.

Ein 68-jähriger Autofahrer hat am Donnerstagabend in Grasbrunn auf schneeglatter Straße die Kontrolle über seinen Wagen verloren und einen Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug verursacht. Bei dem Unfall, der sich gegen 16.40 Uhr ereignete, wurde die 60-jährige Beifahrerin eines entgegenkommenden Transporters leicht verletzt.

Zu dem Unfall kam es, als der Autofahrer aus dem Landkreis München vom Ortsteil Harthausen kommend auf der Zornedinger Straße fuhr. Nach einer Gabelung der Straße rutschte er mit seinem Fahrzeug kurz nach dem Ortsausgang auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in das andere Fahrzeug, wie das Polizeipräsidium München mitteilte.

Die leicht verletzte Frau wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrer der beiden Fahrzeuge blieben laut Polizei unverletzt. Nach dem Unfall wurde die Straße von der Harthauser Feuerwehr vorübergehend vollständig abgeriegelt. Zum genaueren Hergang des Unfalls laufen die Ermittlungen. Die winterlichen Straßenverhältnisse haben jedenfalls im Raum München bisher noch zu keiner Häufung von Unfällen geführt. Die Verkehrsteilnehmer haben ihre Fahrweise offenbar angepasst. Wie eine Polizeisprecherin sagt, sei man angesichts des Schneefalls und der lokalen Eisbildung auf den Fahrbahnen "positiv überrascht".

Zur SZ-Startseite

SZ PlusVerkehr
:Roter Teppich für den Chauffeur

Eigentlich soll im Großraum München der Nahverkehr ausgebaut werden, doch es fehlen so viele Busfahrer, dass Notfahrpläne beim MVV zum Alltag gehören. Der Hofoldinger Unternehmer Martin Geldhauser, der viele Linien betreibt, zahlt seinen Angestellten deshalb Zulagen, mietet für sie Wohnungen - und sucht sogar in Indien nach Personal.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: