Garching:Auto überschlägt sich

Eine 69-Jährige verliert die Kontrolle über ihr Fahrzeug, wird bei dem Unfall aber nur leicht verletzt.

Einen schweren Verkehrsunfall hat eine 69-jährige Frau aus dem Landkreis Dachau am Samstagnachmittag in Garching mit leichten Verletzungen überstanden. Sie war gegen 16 Uhr auf der Schleißheimer Straße unterwegs und kam aus bisher nicht sicher geklärter Ursache von der Fahrbahn ab; daraufhin überschlug sich ihr Fahrzeug und kam auf dem Dach liegend zum Stehen.

Zeugen des Unfalls alarmierten sofort Polizei und Rettungsdienst. Die Frau konnte sich selbst aus dem Auto befreien, wurde aber leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Angaben der Polizei zufolge könnte eine akute Erkrankung ursächlich für den Unfall sein.

Der durch den Unfall entstandene Sachschaden liegt nach Polizeiangaben bei etwa 25 000 Euro, neben dem Auto wurde auch ein Zaun beschädigt. Während der Unfallaufnahme war die Schleißheimer Straße nur einseitig befahrbar.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusSozialpolitik
:Wenn der Lohn nur ein Taschengeld ist

Wer in einer Behindertenwerkstätte wie der Unterschleißheimer Handbuchbinderei arbeitet, ist trotzdem auf Sozialhilfe angewiesen und muss sich spezielle Leistungen mühsam erkämpfen. Eine noch von der großen Koalition auf den Weg gebrachte Reform ist im Sande verlaufen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: