JubiläumSo schaut's aus im Bratwurst-Glöckl am Dom

125 Jahre essen die Münchnerinnen und Münchner hier schon Würste, spielen Karten und trinken eine Halbe Bier. Das Nürnberger Bratwurstglöckl am Dom lockt Touristen, vor allem aber Stammkundschaft.

Berndt Mencner und Jürgen Morawek sind seit 2009 Pächter des traditionsreichen Nürnberger Bratwurst-Glöckl am Dom in der Altstadt. Die ungebrühten Bratwürste werden bei ihnen auf Zinntellern serviert.

Bild: Alessandra Schellnegger 25. Juli 2018, 16:112018-07-25 16:11:26 © SZ.de/haeg