Ihr Forum 10 000 Kameras in München: Fühlen Sie sich sicherer oder zu sehr beobachtet?

Diese Überwachungskameras vor blau-weißem Himmel wurden in Wahrheit in Darmstadt fotografiert.

(Foto: dpa)

Mehr als 9200 Kameras erfassen in München den öffentlichen Raum. Zudem richten zahlreiche Privatpersonen und Firmen ebenfalls Objektive auf ihre jeweilige Umgebung. Kritiker bemängeln, dass Kameras keine Straftaten verhindern und fragen sich, wer das alles im Blick haben soll. Wie stehen Sie zu Überwachungskameras?

Diskutieren Sie mit uns.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.