bedeckt München

Giesing/Neuperlach:U 7 vorübergehend zum Mangfallplatz

An der U 7 kommt es von Montag, 11. Januar, an zu einer Umleitung. Ausgehend vom Olympia-Einkaufszentrum fährt die Verstärkerlinie U 7 nicht wie üblich nach Neuperlach-Zentrum, sondern ab Kolumbusplatz wie die U 1 zum Mangfallplatz, teilt die Münchner Verkehrsgesellschaft mit. Grund sei ein Defekt der Stromversorgung am Halt Quiddestraße. Die U 5 in Richtung Neuperlach-Süd ist davon nicht betroffen. Fahrgäste können zwischen Kolumbusplatz und Neuperlach-Zentrum auf die U 2 beziehungsweise die U 5 ausweichen. Die Züge der U 7 sollen von Montag, 18. Januar, an wieder planmäßig fahren.

© SZ vom 11.01.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema