bedeckt München
vgwortpixel

Moosburgerin von Produzenten entdeckt:Von Youtube zu DSDS

privat

DSDS-Teilnehmerin Bianca Jenny will in der Musikbranche Fuß fassen. (Alle Infos zu Deutschland sucht den Superstar im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html)

(Foto: RTL/Stefan Gregorowius)

In den Recall hat es die 17-jährige Bianca Jenny bereits geschafft. Ihren Fans verspricht sie demnächst auch persönliche Videos auf Youtube hochzuladen.

Den gelben Recallzettel hat sie sich bereits erkämpft. Die 17- jährige Bianca Jenny nimmt an der diesjährigen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) teil. Gelungen ist ihr dies bei ihrem Castingauftritt mit einem Lied ihres größten Vorbilds: "When we were young" von Adele.

Auch wenn das junge Talent die komplette Jury bestehend aus Poptitan Dieter Bohlen, Scooter-Frontman H. P. Baxxter, Schlagersängerin Michelle und Youtube-Star Shirin David überzeugen konnte, war sie nicht ganz zufrieden mit ihrer Leistung. "Ich hätte gerne noch mehr von mir und meinem Können gezeigt. Wenn ich daheim singe, kann ich das noch deutlich besser", sagt sie im Gespräch mit der Freisinger SZ. Doch die Aufregung sei ein großer Faktor gewesen, weshalb sie nicht ihr ganzes Talent zeigen konnte. Die Möglichkeit dazu hat die Moosburgerin aber beim Recall von DSDS, der vom 4. März an auf Privatsender RTL ausgestrahlt wird.

"Ich habe mich nicht großartig vorbereitet, sondern einfach daheim gesungen"

Sie singt gerne Lieder mit viel Gefühl und hat sich dies ganz alleine beigebracht. Zwar habe sie einige Jahre im Schulchor gesungen und übe täglich daheim, professionellen Gesangsunterricht habe sie aber noch nie erhalten. Auch bei den Vorbereitungen für die Show sei sie relativ entspannt gewesen. "Ich habe mich nicht großartig vorbereitet, sondern einfach weiterhin daheim gesungen. Aber natürlich auch nicht zu viel, um meine Stimme vor dem Auftritt nicht zu sehr zu strapazieren", sagt Bianca.

Für die Kandidatin war die Teilnahme selbst eine große Überraschung. "Ich hatte zwar schon immer geplant, bei DSDS teilzunehmen, habe mich aber nicht so richtig getraut und wollte noch ein wenig warten. Als die Anfrage kam, war ich sehr überrascht, aber auch froh". Durch ihre Facebookseite oder ihren Youtube-Kanal seien die Produzenten auf sie aufmerksam geworden und hätten sie gefragt, ob sie teilnehmen möchte. Für Bianca der perfekte Zeitpunkt, wie sie nun meint. Ihre Familie stammt aus Gmünd im Waldviertel in Niederösterreich, wo sie im Sommer ihren Abschluss an der Fachschule gemacht hat. Seit einigen Monaten lebt sie aber bei ihrer Mutter in Moosburg und nimmt sich eine Auszeit, da bei ihrem Umzug nach Bayern die Anmeldung für die Schulen bereits abgeschlossen war. Ihr Abitur möchte sie dennoch nachholen.

Ihren Fans beantwortet sie jede private Nachricht

Mit dem Medienrummel geht die 17-Jährige recht professionell um. "Viele Firmen haben mich bereits angeschrieben. Es ist ein etwas ungewohntes, aber auch sehr schönes Gefühl und ich genieße die Aufmerksamkeit", gesteht sie. Der Kontakt mit den Fans ist ihr ebenfalls wichtig. Sie antworte auf jede private Nachricht und sei in den sozialen Netzwerken Facebook, Instagram, Youtube und Snapchat sehr aktiv. "In Zukunft möchte ich außerdem meinen Youtube-Kanal weiter ausbauen und nicht nur Cover von berühmten Songs, sondern auch etwas persönlichere Videos veröffentlichen, damit meine Zuschauer mich besser kennenlernen können", schildert sie. Die Rückmeldungen auf ihren Seiten zu ihrem Aufritt bei den Castings seien alle sehr positiv gewesen. Lediglich unter dem veröffentlichten Beitrag der offiziellen DSDS-Facebookseite habe es auch einige negative Statements gegeben. "Mit den dort geäußerten Kommentaren kann ich nicht viel anfangen, da diese meist nicht konstruktiv, sondern eher beleidigend waren", meint Bianca dazu. Davon lasse sie sich nicht abhalten. Ihr großes Ziel sei es, in der Musikbranche Fuß zu fassen, und dafür gebe sie alles, auch wenn es mit dem Sieg bei DSDS nicht klappen sollte. Außerdem sei sie von einigen Firmen auch zum Modeln angefragt worden.

Neben ihrem größten Hobby, dem Singen, kocht, backt, fotografiert und schminkt sich Bianca gerne. Neben diversen Covern hat sie deshalb auch ein Video auf ihrem Youtube-Kanal hochgeladen, bei dem sie anderen Mädchen zeigt, wie man sich schminkt. Somit sollten der jungen Moosburgerin auch nach der Teilnahme bei der Castingshow viele Wege offen stehen.