bedeckt München
vgwortpixel

Kommunalwahl im Landkreis Freising:ÖDP hofft auf Fraktionsstatus

Manfred Reuß ÖDP Freising

Manfred Reuß kandidiert bei der Kreistagswahl wieder auf Platz eins.

(Foto: ÖDP Kreisverband Freising)

Manfred Reuß steht auf Position eins der Kreistagsliste.

Die beiden ÖDP-Kreisräte Manfred Reuß und Christian Fiedler kandidieren wieder auf den ersten beiden Plätzen für den Kreistag. Wichtig sei, dass die ÖDP bei der Kommunalwahl Fraktionsstärke erreiche, sagte Fiedler. Seit Helmut Priller zu den Freien Wählern gewechselt ist, ist die ÖDP in keinem Ausschuss mehr vertreten, was die konstruktive Arbeit sehr behindere. Auf Platz drei folgt ÖDP-Kreisgeschäftsführerin Angela Kern vor Sophie von Brühl, die sich für eine ethisch reflektierte Digitalisierung einsetzen will, und Florian Pflügler. Kreisvorsitzender Ulrich Vogl erneuerte die Forderung nach einem Expressbus-System, das alle Ortschaften ab 400 Einwohnern anfährt. Zumindest die Linie von Freising nach Garching ist inzwischen beschlossene Sache.

Die Kandidaten

1. Manfred Reuß, Wolfersdorf; 2. Christian Fiedler, Giggenhausen; 3. Angela Kern, Fahrenzhausen; 4. Sophie von Brühl, Freising; 5. Florian Pflügler, Neufahrn; 6. Emilia Kirner, Freising; 7. Josef Beck, Freising; 8. Julia Elsinghorst, Neufahrn; 9. Heinrich Stadlbauer, Fahrenzhausen; 10. Daniela Zangl, Moosburg; 11. Anna Hinge, Neufahrn; 12. Ulrich Vogl, Freising; 13. Manfred Wutz, Eching; 14. Monika Hobmair, Freising; 15. Jörg Kästl, Moosburg; 16. Walburga Schönauer, Moosburg, 17. Felix Bergauer, Neufahrn; 18. Urte Rieger, Attenkirchen, 19. Markus Hiereth, Eching; 20. Ute Drothler, Hallbergmoos; 21. Norbert Neidhardt, Wolfersdorf; 22. Susanne Rauschmayr, Eching; 23. Stefan Hechenberger, Neufahrn; 24. Stefanie Rautenberg, Moosburg; 25. Werner Zacharias, Freising; 26. Ute Reuß, Wolfersdorf, 27. Reinhold Reck, Freising; 28. Anne Hechenberger, Neufahrn; 29. Paul Fiegert, Freising; 30. Dirk Schröder, Moosburg; 31. Gunnar Wende, Freising; 32. Annelie Schwarz, Freising; 33. Moritz Reitzel, Neufahrn; 34. Christian Weller, Freising; 35. Alexandra Pflügler, Neufahrn; 36. Kurt Diller, Freising; 37. Elke Düsberg, Freising; 38. Leonhard Kästl, Moosburg; 39. Karl Auerswald, Freising; 40. Anneliese Vogl, Freising; 41. Gerhard Mai, Moosburg, 42. Martin Bauer, Freising; 43. Uta Hunsicker, Freising; 44. Christian Webhofer, Neufahrn; 45. Hubert Sailer, Freising; 46. Annabell Babl, Freising; 47. Karl Bock, Neufahrn; 48. Peter Helfert, Freising; 49. Tina Dersch, Neufahrn; 50. Stefan Hobmair, Freising; 51. Barbara Engl-Schweiger, Freising; 52. Hans-Georg Schwarz, Freising; 53. Leon Nissen, Neufahrn; 54. Johanna Stadler, Freising; 55. Alex Krimmer, Eching; 56. Johanna Scheer, Neufahrn; 57. Georg Hobmaier, Moosburg; 58. Hans-Jürgen Scheifele, Freising; 59. Stefan Zangenfeind, Neufahrn; 60. Markus Kelnhofer, Freising; 61. Sylvia Fiegert, Freising; 62. Herbert Fiedler, Neufahrn; 63. Sascha Marterer, Freising; 64. Julian Kufer, Moosburg, 65. Ludger Rickert, Freising; 66. Herbert Rauch, Freising; 67. Lisa Ponse, Neufahrn; 68. Matthias Biederbeck, Freising; 69. Hedwig Bauer, Freising; 70. Wolfgang Reinhardt, Freising. Ersatz: Maximilian Kufer, Moosburg; Gisela Zinkernagel, Dieter Wittmann, Freising. psc

Politik in Bayern Die komplizierteste Wahl Bayerns steht an

Kommunalwahl 2020

Die komplizierteste Wahl Bayerns steht an

In fünf Monaten sind im Freistaat Kommunalwahlen. Wie funktionieren sie? Worauf müssen Wähler achten und warum sind die Stimmzettel so groß? Die Antworten auf die wichtigsten Fragen.   Von Kassian Stroh