Oberbürgermeister Landshut
Landshut

"Je mehr man rumfuchtelt, desto wütender werden sie"

Der Landshuter OB Alexander Putz (FDP) verglich in einem Interview seine Stadträte mit Wespen. Die sind nun sauer - schlecht behandelt fühlen sie sich aber schon länger.

Von Andreas Glas, Landshut

Initiative

Volksbegehren gegen Flächenfraß spaltet Naturschützer

Obwohl die Initiative der Grünen auf große Resonanz stößt, stehen ihr Verbände skeptisch gegenüber. Sie wollen mehr als nur eine Begrenzung des Landverbrauchs.

Von Christian Sebald

Landesentwicklung

CSU ist für den Flächenfraß - und dagegen

In Bayern werden jeden Tag 13 Hektar zugebaut. Und die CSU will das noch erleichtern. Weil sie durch ein Volksbegehren unter Druck kommt, erwägt sie gleichzeitig, den Verbrauch zu begrenzen.

Von Christian Sebald

Heizkraftwerk München Nord in Unterföhring, 2017
Bürgerentscheid zur Steinkohle

Die Abkehr von der Kohle ist auch ein Sieg der ÖDP

Seit Jahren drängte die Partei auf den Ausstieg. 2014 verzichtete sie dafür sogar auf eine Regierungsbeteiligung im Rathaus.

Von Heiner Effern

Unterhaching, Café Kalani, Porträts der Bundestagskandidaten, Katharina Graunke, ödp
Die Bundestagskandidaten

Abstimmen mit dem Einkaufszettel

Als Diplombiologin engagiert sich Katharina Graunke insbesondere für das Thema Landwirtschaft. Die ÖDP-Kandidatin setzt auf natürliche Kreisläufe.

Von Irmengard Gnau, Unterhaching

Sylvester-Feuerwerk über München
Silvester

Stadt sieht keine Chance für ein Böller-Verbot

ÖDP und Linke wollten an Silvester private Feuerwerke in der Innenstadt verbieten - zu Gunsten eines städtisch organisierten Riesen-Feuerwerks.

Von Dominik Hutter

Energieversorgung

Münchner können über Steinkohle abstimmen

Und damit, ob der Energieträger im Heizkraftwerk München Nord weiter verfeuert werden darf. 52 000 Menschen hätten für das Bürgerbegehren unterschrieben.

Von Kassian Stroh

Kreisausschuss beschließt

Rabatte für Ehrenamtliche

Landkreis führt Karte ein, die Vergünstigungen bietet

Von Thomas Daller, Landkreis

Fürstenfeldbruck

Brucker ÖDP unterstützt OB-Kandidat Runge

Bundesparteitag der ÖDP
Ansbach

ÖDP-Politiker wegen sexuellen Missbrauchs festgenommen

Hermann Schweiger soll seine Rolle als Arzt ausgenutzt und Frauen zum Sex überredet haben. Für die Partei fühle sich "das nun an wie bei Doktor Jekyll und Mister Hyde".

Von Olaf Przybilla, Ansbach

Ebersberg

ÖDP will Steueroase im Forst abschaffen

Schwabing

"Menschenrechte"

ÖDP

Bewerber für Berlin

Jürgen Loos ist Direktkandidat für die Bundestagswahl

Von Moritz Glas, Olching/Dachau

Ottobrunn

Kreis-ÖDP stellt Katharina Graunke auf

Erding

Christina Treffler als Bundestagskandidatin

Winterpatriotentreffen der Königstreuen
Hymne

ÖDP will die dritte Strophe der Bayernhymne zurück

Diese sei "äußerst zeitgerecht", findet die Partei. Aus der offiziellen Version hatte sie ausgerechnet Franz Josef Strauß gestrichen.

Von Andreas Glas, München und Hans Kratzer, Pfarrkirchen

Tutzing

Niederschmetternd

Tutzinger Gemeinderat Schuster beklagt Zustand des Beachvolleyballplatzes

Von Manuela Warkocz, Tutzing

Bürgerinitiative Innenstadt Sanierung
Freisinger Innenstadtgestaltung

Kosten steigen um 30 Prozent

Für den nächsten Bauabschnitt der Innenstadtgestaltung werden nun voraussichtlich 3,89 Millionen Euro fällig, zunächst war von 2,42 Millionen die Rede. Der Planungsausschuss ist damit nicht glücklich.

Von Kerstin Vogel, Freising

Tutzing

Disput um Rolltreppe

Bogenhausen

Widerstand gegen Neubau-Pläne

Die Sanierungsbedürftigkeit des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums stellt niemand in Abrede. Am geplanten Ersatzstandort aber, der Frischluftschneise am Salzsenderweg, entzündet sich harsche Kritik

Von Ulrike Steinbacher, Bogenhausen

Moosach

Drückend schwere Trauer

Amoklauf im OEZ wirkt in Moosach vermutlich noch lange nach

Von Anita Naujokat, Moosach

Discounter wird modernisiert

Aldi darf erweitern

Bauausschuss des Moosburger Stadtrats stimmt Ausbau im Gewerbegebiet Degernpoint zu

Von Alexander Kappen, Moosburg

Ebersberg

ÖDP unterstützt Volksbegehren

Tutzing

Wanner pocht auf Privatweg

Gemeinde erhöht Kaufangebot an Tutzings Ex-Bürgermeister

Von Manuela Warkocz, Tutzing

Germany Munich Oktoberfest overview at twilight PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY HNF000796
Streit um Wiesnzaun

Offenes Ende

CSU-Bürgermeister Josef Schmid findet im Stadtrat keine Mehrheit für seinen Plan, die Wiesn bei Überfüllung mit einem ausrollbaren Zaun zu sichern. Die Polizei findet das Konzept zwar gut, doch Kreisverwaltungsreferat und Koalitionspartner SPD machen nicht mit

Von Franz Kotteder