Tipps vom Experten:Was wirklich gegen Wespen hilft

Lesezeit: 5 min

Tipps vom Experten: Wespen der Art "Mittlere Wespe".

Wespen der Art "Mittlere Wespe".

(Foto: Herbert Ottner/Bund Naturschutz/oh)

Die Insekten sind gerade überall. Wie man sich mit Kaffeepulver in Teelichtern gegen sie wehren kann und wie man sich noch vor Stichen schützt.

Von Alexandra Leuthner

Einfach mal still sitzen. Ganz still. Nicht pusten. Und hoffen, dass irgendwer einen Teller mit Fleisch in die Nähe stellt. Dann verschwindet das enervierende Brummen und Summen auf alle Fälle. Aber auch ohne das helfende Eingreifen von außen ist ein Mensch, wenn er nicht gerade nach Marmelade oder Schinken duftet, eigentlich für Wespen uninteressant. Sie suchen nach Nahrung - und nicht nach Streit.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Ernährung
Wie Süßstoffe den Blutzucker beeinflussen
Krieg in der Ukraine
"Es gibt null Argumente, warum man der Ukraine keine Waffen liefern sollte"
Sports fans sitting at bar in pub drinking beer; Leber / Interview / SZ-Magazin /Gesundheit / Lohse
Gesundheit
»Wer regelmäßig zwei oder drei Bier trinkt, kann alkoholkrank sein«
Oktoberfest 2022: Opening Day
Beobachtungen zum Oktoberfest
Die Wiesn ist in diesem Jahr irgendwie anders
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB