Au/Altstadt:Historische Brunnen

Welche Figuren schmücken die Brunnen im Kreuzviertel, dem nordwestlichen Viertel der Altstadt, und woher kommt das Wasser? Diese Fragen beantwortet Irene Bösel bei einem zweistündigen Spaziergang am Mittwoch, 11. August. Dabei können Teilnehmer von 13.30 Uhr an Geschichte und Hintergründe der Brunnen und Wasserspiele entdecken. Der Spaziergang ist ein Angebot des Alten- und Service-Zentrums (ASZ) Au des Caritasverbands. Die Teilnahme ist kostenfrei, ein MVV-Ticket muss jedoch mitgebracht werden. Eine Anmeldung ist bis Freitag, 6. August, möglich. Per E-Mail erfolgt sie an asz-au@caritasmuenchen.de oder telefonisch unter der Nummer 45 87 40 29.

© SZ vom 03.08.2021 / lehr
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB