Au

Au

Nachrichten, Bilder und Informationen aus dem Münchner Stadtteil Au.

Fastenpredigt und Singspiel
:Alle Infos zur Starkbierprobe auf dem Nockherberg 2024

Am 28. Februar gibt's wieder Salvator-Bier und Politiker-Derblecken. Wer neu dabei ist, wann die Übertragung im Fernsehen beginnt und was die Mass kostet.

Von Stephan Handel

SZ PlusStarkbieranstich
:Was die Schauspieler vorab zum Nockherberg verraten

Wie hat sich Merz verändert, wie agiert Lindner, und lässt sich Söder von Aiwanger beeindrucken? Die Darsteller des Nockherberg-Singspiels geben erste Einblicke.

Von Philipp Crone

SZ PlusGeschichte des Paulanerklosters
:Alles andere als makellos

Saufen, Fluchen, Hurerei: Ein neues Buch beleuchtet die wechselvolle Geschichte des Gebäudeensembles am Münchner Mariahilfplatz, in dem eine Brauerei ihren Anfang nahm, später eine Kaserne und ein Gefängnis untergebracht waren und das seit 1956 Verwaltungszentrum des Landkreises München ist.

Von Udo Watter

Freizeit
:Das sind die besten Bahnen zum Eisstockschießen

Wenn auf Kanälen und Seen nichts geht: Eisstockschießen auf künstlichen Bahnen wird immer beliebter. Ein Überblick über die Flächen in München, die auch im neuen Jahr bespielbar sind.

Von Ariane Witzig

SZ PlusRestaurant Le Plaisant
:Die guten alten Dinge

Der Küchenchef im Le Plaisant in der oberen Au setzt auf handwerkliches Können und hält sich mit Kreativität eher zurück.

Von Alois Gudmund

München
:Zwei Brände in einer Nacht - Polizei prüft Zusammenhang mit Anschlagsserie

An der Ludwigsbrücke steht ein Kabelschacht in Flammen, in Harlaching eine Baumaschine. Nun ermittelt der Staatsschutz.

Polizeieinsatz in der Au
:Schlägerei auf der Weihnachtsfeier unter Kollegen

Die Handwerker einer Firma aus dem Landkreis München geraten zunächst aneinander - dann attackiert einer die herbeigerufene Polizei.

Feuerwehreinsatz in München
:Explosion beim Kerzengießen - mehrere Wohnungen beschädigt

Die Weihnachtsvorbereitungen einer 60-Jährigen aus München gehen gehörig schief: Als sie einen brennenden Wachstopf löschen will, kommt es zu einer folgenreichen Reaktion.

München-Au
:Platz vor den Museum Lichtspielen wird umgebaut

Breitere Radwege, mehr Grün, dafür weniger Fahrspuren und Parkplätze: Der Platz vor dem Kino soll attraktiver werden. Die Arbeiten beginnen schon bald.

Von Patrik Stäbler

Versuchtes Tötungsdelikt in der Au
:20-Jähriger sticht auf seinen Bruder ein

Der junge Mann wird dadurch schwer am Brustkorb verletzt - und alarmiert selbst noch die Polizei.

Gerichtsentscheid zur Kolumbusstraße
:Verkehrsversuch endet eine Woche früher als geplant

Grund dafür sind allerdings weniger die weggefallenen Parkplätze und der Lärm, der einige Anwohner störte. Den Richter interessierte etwas ganz anderes.

Von Patrik Stäbler

SZ PlusAutofreie Kolumbusstraße
:Was von der Aufregung übrig blieb

Das Pilotprojekt der autofreien Zone in der Kolumbusstraße in der Au neigt sich dem Ende zu. Viele Anwohner haben davon profitiert, andere haben gerichtlich Klage eingereicht. Nun soll ein Fazit gezogen werden.

Von Patrik Stäbler

Kooperative Ganztagsbildung
:Fiasko zum Schulstart

Erst kurz vor Unterrichtsbeginn erfahren die Eltern von 385 Kindern, dass die Ganztagsbetreuung an der Mariahilf-Grundschule bis Jahresende eingeschränkt wird. Grund ist laut Schulamt akuter Personalmangel.

SZ PlusQuerelen um Verkehrsberuhigung
:Anwohner der Kolumbusstraße werden befragt - nach den Ferien

Wie kann man die Aufregung um die Verkehrsberuhigung in der Kolumbusstraße mildern? Darüber debattiert der Feriensenat des Stadtrats. Das Mobilitätsreferat führt aus, wie das Projekt seinen Erkenntnissen nach tatsächlich aufgenommen wird.

Von Joachim Mölter

Jubiläum
:Wo man mit dem Knödel blödelt

Das Wirtshaus in der Au feiert sein 30-jähriges Bestehen und die Gäste preisen ihren Wirt Florian Oberndorfer.

Von Franz Kotteder

SZ PlusWohnen in München
:Droht dem Luxuswohnungsbauer Euroboden das Aus?

Die Firma, die in München zahlreiche ambitionierte Projekte geplant hatte, verkauft fast alle Grundstücke und bittet Geldgeber um Geduld. Für die Stadt bieten sich dadurch Möglichkeiten.

Von Sebastian Krass

Biergärten in München
:11 Biergarten-Klassiker, die Münchner kennen sollten

Traditionell oder schick, zentral gelegen oder einen Ausflug wert: eine Orientierungshilfe durch die Biergarten-Klassiker für Münchner und solche, die es werden wollen.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Streit um Verkehrspolitik
:"Nur ideologisch Parkplätze zu streichen, hilft niemandem"

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter wettert gegen Projekte zur Verkehrswende und teure Radwege. Damit kritisiert er nicht nur den grünen Koalitionspartner, sondern auch viele Mitglieder der eigenen SPD-Fraktion.

Von Heiner Effern

Polizei in München
:Teenager mit Schwester und Drogen im väterlichen Auto unterwegs

Um drei Uhr morgens kontrollieren Polizisten in der Au einen BMW - am Steuer ein 15-Jähriger. Außerdem im Wagen: dessen jüngere Schwester und einiges an Marihuana.

Ermittlungen wegen Unfallflucht
:Radfahrer bremst Linienbus aus - drei Verletzte

Ein unvermittelt ausscherender Radler zwingt den Busfahrer auf einer Straße in der Au zur Vollbremsung. Drei Passagiere prallen gegen eine Trennscheibe, die daraufhin zerbricht.

Unfall in Au
:Zwei Personen bei Frontalzusammenstoß verletzt

Etwa 19 000 Euro Sachschaden und zwei leichtverletzte Personen - das ist die Bilanz des Verkehrsunfalls, der sich am Montagabend auf der Bundesstraße 301 ereignet hat. Gegen 18 Uhr wollte eine 23-Jährige aus dem Landkreis Freising mit ihrem Wagen ...

SZ PlusBrandstiftung
:Anschlagserie in München: Autos, Bagger und Kabel brennen

Der Staatsschutz der Münchner Polizei vermutet die Täter in linksextremistischen Kreisen. Nach einer weiteren Brandstiftung in Laim ist jetzt ein Bekennerschreiben aufgetaucht.

Von Martin Bernstein

Verkehrswende
:Gärtnern, wo sonst Autos stehen

Parkplätze werden umgewidmet, Straßenabschnitte verkehrsberuhigt und Stationen für Leihräder eingerichtet: In einem Pilotprojekt wollen Stadt und TU München in der Au und in Obergiesing testen, wie sich der Autoverkehr verringern lässt.

Von Andreas Schubert

Schwere Körperverletzung
:Mann in der Au zusammengeschlagen

Das Opfer erleidet einen Nasenbeinbruch und Blutergüsse im Gesicht. Die Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest.

Unfall
:Mann stürzt acht Meter von Isarbrücke

Der 63-Jährige muss wiederbelebt werden und wird schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

Starkbierfest
:Nockherberg stockt nach Vergewaltigung Sicherheitsdienst auf

Die 24-jährige Studentin kann sich bei ihrer ersten Befragung an nichts erinnern. Nun wertet die Polizei Videokameras aus - und fragt sich: Wie konnte die Tat niemandem auffallen?

Starkbierfest
:Studentin am Nockherberg auf der Toilette vergewaltigt

Die 24-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und notoperiert. Die Polizei bittet um Hinweise.

Öffentlicher Dienst
:München steht der nächste Warnstreik bevor

Verdi ruft im Tarifkonflikt mit den Arbeitgebern nun zahlreiche städtische Betriebe und Stellen zum Streik auf, die bislang noch nicht im Ausstand waren. Am Freitag wird am Flughafen gestreikt.

Fastenpredigt und Singspiel
:Die wichtigsten Infos zur Starkbierprobe auf dem Nockherberg 2023

Am 3. März gibt's wieder Salvator-Bier und Politiker-Derblecken. Auf was man sich in diesem Jahr freuen darf, wer eingeladen wird - und ab wann jeder zumindest zum Starkbierfest kommen darf.

Von Stephan Handel

Café Faber
:Gutes Frühstücken ohne viel Schnickschnack

Das Café Faber ist neu in die Zeppelinstraße gezogen. Schon vom ersten Tag an standen die Gäste Schlange.

Von Jacqueline Lang

Mehrfamilienhaus in der Au
:Verletzte nach Feuer in Kinderwagen

In einem Haus in der Au brennt im Treppenhaus ein Kinderwagen, die Polizei vermutet ein absichtlich gelegtes Feuer. Einen ähnlichen Fall gab es schon vor Weihnachten.

Von Philipp Crone

Laufen in und um München
:Sechs schöne Jogging-Strecken in der Stadt

Am Fluss, im Park, im Wald: SZ-Redakteure stellen ihre liebsten Lauf-Routen vor.

Von SZ-Autorinnen und -Autoren

Polizei prüft Zusammenhang
:Fast täglich gehen Mülltonnen in Flammen auf

Die Polizei verzeichnet derzeit ungewöhnlich viele Fälle in der Stadt und ermittelt: Ist vorsätzliche Brandstiftung oder doch Fahrlässigkeit Grund für die Brände?

München
:Polizei stellt Waffen sicher

Gleich mehrere Waffendelikte haben die Polizei am Freitag beschäftigt. Eine Frau meldete, dass ein Mann an der Wittelsbacherbrücke mit einer sogenannten Langwaffe in die Luft gezielt habe. Die Polizei traf auf einen alkoholisierten 42-Jährigen, der ...

Zweimal Feueralarm
:Sportstudio brennt aus

Zwei Brände mit hohen Schäden sind am Mittwoch in einem Sport- und Yogastudio in der Au und einem Müllhäuschen im Hasenbergl ausgebrochen. Beim Aufschließen des Sportstudios quoll einer Angestellten gegen 7.15 Uhr dichter Rauch entgegen. Die Frau ...

Wohnungsbau in München
:"Ein Mix, der sich nicht eindeutig darstellt"

An der Hochstraße in der Au sollen in einem Neubau 15 Mietwohnungen entstehen. Doch der Entwurf stößt in der Stadtgestaltungskommission auf Kritik.

Von Sebastian Krass

SZ PlusVererbung von Mietshäusern
:"Das Problem ist, dass das Finanzamt immer so tut, als wollten Erben verkaufen"

Wenn im teuren München Mietshäuser vererbt werden, fällt die Steuerlast mitunter sehr hoch aus - und zwingt die Erben zum Verkauf. Ein Beispiel aus der Au.

Von Sebastian Krass

Abendstimmung an der Wittelsbacherbrücke
:Münchner Scherenschnitt

Rechts der Otto, in der Mitte die filigranen Bogenlampen und ein paar wenige Passanten. Als hätten Künstler Hand an einen Scherenschnitt gelegt. Dieses Bild von der Wittelsbacherbrücke mit einem Hauch von Paris zaubert im Herbst aber allein der ...

SZ PlusFalke 23
:Neuer Stolz von der Au

Das Falke 23 belebt eine in die Jahre gekommene Wirtschaft in Isarnähe. Die Betreiber haben geradezu Wundersames geschaffen.

Von Iwan Lende

Rosenheimer Straße
:Neuer Radweg in der Au

Zwischen Rosenheimer Straße und Kreuzplätzchen soll ein 4,5 Meter breiter Zweirichtungsradweg gebaut werden. Dafür fallen 80 Parkplätze weg.

Au-Haidhausen
:Klare Kriterien für den Mariahilfplatz

Um besser entscheiden zu können, welche Veranstaltungen künftig erlaubt werden, hat der Bezirksausschuss einen Bewertungskatalog erarbeitet, der auch die Lärmbelastung umfasst.

Von Patrik Stäbler

Kolumbusplatz
:42-Jähriger von Jugendlichen verprügelt

Bei einer handgreiflichen Auseinandersetzung mit zwei 17-Jährigen hat ein 42 Jahre alter Mann am Dienstagabend am Kolumbusplatz in der Au Prellungen im Gesicht und Hämatome am Schlüsselbein erlitten. Außerdem soll einer der 17-Jährigen ein ...

Diskussion um Neugestaltung des Mariahilfplatzes
:"Er ist irgendwie ein zentraler Platz, der aber keinerlei Funktion hat"

Am Platz vor der Mariahilfkirche scheiden sich die Geister. Während die einen die Großzügigkeit der Piazza loben, kritisieren andere die Ödnis, wenn weder Bauernmarkt noch Dult ist. Auch die Politik hat keine rechte Antwort auf die Frage, ob eine weitere Belebung nötig ist.

Von Patrik Stäbler

Am Steuer zusammengebrochen
:Auto prallt auf Motorroller

Drei Menschen werden bei einem schweren Unfall in der Nähe der Ludwigsbrücke verletzt.

Festival
:Kunst aus dem Viertel

Der Stadtbezirk Au-Haidhausen macht sich bereit für die dritte Auflage der Kulturtage.

Jahrmarkt
:Mit der Tram zur Auer Dult

260 Marktkaufleute bieten ihre Waren von Bambussocken über Schafmilchseifen bis hin Trachtenmode an. Die MVG verdoppelt an beiden Dult-Wochenenden das Tram-Angebot.

Politik in München
:Wie soll der Mariahilfplatz in der Au künftig genutzt werden?

Eine Mehrheit der Lokalpolitiker will weniger Autos, klare Kriterien für Veranstaltungen und vielleicht mehr Grün. Doch manche befürchten, dass dadurch die "Axt an die Dulten" gelegt werden könnte.

Von Patrik Stäbler

Nach Corona-Zwangspause
:Christopher Street Day kehrt zurück auf Münchens Straßen

Unter dem Motto "Less me, more we" finden die "Pride"-Wochen nach zwei Jahren wieder in aller Pracht statt. Der Höhepunkt ist die Parade. Sie wird erstmals von Menschen aus der Ukraine angeführt. Doch auch zuvor steht schon einiges an.

Von Thomas Anlauf

Landgericht
:Künstler muss Atelier auf der Praterinsel räumen

Jahre lang hat Wolfgang Flatz um seine Räume gekämpft. Nun gibt das Landgericht seinem Vermieter im zentralen Punkt des Streits Recht.

Von Sebastian Krass

Münchner Momente
:Ist das Kunst oder kann man darin wohnen?

Wenn Makler in München etwas verkaufen wollen, geht es nicht um Wohnungen, sondern um "Kollektionen" und "Unikate" für "Sammler aus Leidenschaft".

Glosse von Anna Hoben

Gutscheine: