Neues Ermittlerinnenduo im "Polizeiruf 110" aus Rostock:Lina Beckmann als neue Ermittlerin

Neues Ermittlerinnenduo im "Polizeiruf 110" aus Rostock: "Aufrecht, beobachtend, offen": In der Rolle der Kommissarin Melly Böwe ist Lina Beckmann (l.) im Rostocker "Polizeiruf 110" die neue Partnerin von Katrin König (Anneke Kim Sarnau).

"Aufrecht, beobachtend, offen": In der Rolle der Kommissarin Melly Böwe ist Lina Beckmann (l.) im Rostocker "Polizeiruf 110" die neue Partnerin von Katrin König (Anneke Kim Sarnau).

(Foto: Christine Schroeder/dpa)

Charly Hübner geht, und seine Frau Lina Beckmann folgt als Ermittlerin Melly Böwe an der Seite von Anneke Kim Sarnau.

Der Polizeiruf 110 des NDR aus Rostock hat ein neues Ermittlerinnen-Duo, wie der Norddeutsche Rundfunk am Montag bekannt gegeben hat: Melly Böwe, gespielt von Lina Beckmann, wird künftig gemeinsam mit Katrin König (Anneke Kim Sarnau) ermitteln. Der Polizeiruf hat damit eine hübsche Pointe nach dem Ausscheiden von Ermittler Sascha Bukow zu bieten. Denn den hat lange Charly Hübner gespielt, dessen Frau... Lina Beckmann heißt. Damit ist gewährleistet, dass beim Rostocker Polizeiruf gewissermaßen alles in der Familie bleibt. Die letzte Folge mit dem Ermittler Sascha Bukow wird im Januar 2022 ausgestrahlt.

Lina Beckmann tritt regelmäßig in Film und Fernsehen auf, arbeitet aber vornehmlich als Theaterschauspielerin und gehört seit der Spielzeit 2013/14 dem Ensemble des Deutschen Schauspielhauses Hamburg an. Neben zahlreichen Auszeichnungen wurde sie 2011 von einer Jury der Fachzeitschrift Theater heute zur Schauspielerin des Jahres gewählt.

Mit dieser Entscheidung ist das Rostocker Polizeiruf-110-Team wieder komplett. Neben Maria Furtwängler und Florence Kasumba im Göttinger Tatort ist es das zweite Ermittlerinnen-Duo des NDR. Ihren ersten Fall werden Böwe und König im Polizeiruf 110 dann unter dem Arbeitstitel "Daniel A." lösen, der noch bis Ende September gedreht wird. Dessen Sendetermin im Ersten steht noch nicht fest.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB