Gastbeitrag des verstorbenen Publizisten:Wie Roger Willemsen das Dschungelcamp lobte und das Fernsehen zerlegte

Lesezeit: 7 min

Willemsen war Fernsehmensch - und grandioser Fernsehkritiker. Zum Beispiel, wenn er sich Gedanken über das Dschungelcamp machte.

Gastbeitrag von Roger Willemsen

Roger Willemsen war nicht nur ein Protagonist des Fernsehens, er war auch einer der bissigsten Kritiker dieses Mediums. Sein Gastbeitrag zum RTL-Dschungelcamp erschien 2014 in der Süddeutschen Zeitung. Darin brachte der Publizist wie kein Zweiter auf den Punkt, warum das Format fasziniert - und was grundsätzlich fehlt im deutschen TV. Anlässlich des Todes von Roger Willemsen veröffentlichen wir den Text erneut.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Healthy gut; Darmgesundheit
Essen und Trinken
»Für den Darm gilt: Je weniger Fleisch, desto besser«
Serie "How I Met Your Father"
Möglicherweise legendär
Immobilienbesitz
Was sich mit der neuen Grundsteuer ändert
Happy woman inhaling at home; Nagomi
Psychologie
"Es gehört dazu, die eigene Unzulänglichkeit akzeptieren zu können"
Luftverkehr
"Ich befürchte, dass dieser Sommer ein Horror wird"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB