bedeckt München 16°
vgwortpixel

Eklats bei Talkshows:Sturm und Abgang

Maischberger, Folge 530

Im Juni hat Wolfgang Bosbach sich aus dem Bundestag verabschiedet, am Mittwoch folgte der nächste Aufbruch.

(Foto: WDR/Melanie Grande)

Wolfgang Bosbach sitzt häufiger in Talkshows als alle anderen - bei Sandra Maischberger ist er nun mittendrin aufgestanden und gegangen. Er steht damit in der Tradition vieler Promis, die plötzlich dringend wegmussten

Der Rückzug Wolfgang Bosbachs aus der Politik deutete sich erstmals im vergangenen Jahr unmissverständlich und auf dramatische Weise an: Der CDU-Bundestagsabgeordnete fiel in der Rangliste der häufigsten Talkshowgäste erschreckend ab auf Platz elf.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Immobilienkauf
Eigentümer auf Zeit
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Teaser image
Österreich
"Diese Welle an Hass"
Teaser image
Paartherapeut im Interview
"Wenn die Liebe anfängt, wird es langweilig"
Teaser image
Familie
"Auch Väter haben Wochenbett-Depressionen"
Zur SZ-Startseite