"One Mic Stand" auf Amazon Prime:Karl Lauterbach wird Stand-up-Komiker

Karl Lauterbach als Comedy-Lehrling in Amazon-Show

Von der Gesundheit zur Comedy: Karl Lauterbach.

(Foto: Kay Nietfeld/dpa)

Zumindest lässt er sich dafür in einer neuen Comedy-Show prominent coachen.

Von Clara Meyer

Der Politiker Karl Lauterbach lässt sich zum Stand-up-Komiker ausbilden. Professionell. "Ja, das stimmt", sagte der SPD-Gesundheitsexperte der Bild. "Ich stand mit meiner Freundin Hazel Brugger auf der Bühne. Sie versucht, mich dabei von einer Comedy-Karriere zu überzeugen."

Hintergrund: Der SPD-Gesundheitsexperte wird im kommenden Jahr bei der Stand-up-Show One Mic Stand auf Amazon Prime zu sehen sein, wie eine Unternehmenssprecherin am Freitag erklärte. Zuvor hatte die Bild berichtet. In der Show unterrichten fünf erfahrene deutsche Comedians fünf Amateure. Wer außer Lauterbach ausgebildet wird, ist noch nicht bekannt. Zu den Profis gehören neben Hazel Brugger die Komiker Teddy Teclebrhan, Michael Mittermeier, Torsten Sträter und, nach langer Abstinenz im lustigen Fernsehen: Harald Schmidt. Teclebrhan soll die Show auch moderieren.

Die Dreharbeiten fanden übrigens am Tag der Bundestagswahl statt - bereiten aber ansonsten eher keine Zweitkarriere für Lauterbach vor. Es fehle ihm an Witz und Talent, sagte er. "Natürlich bleibe ich der Bundespolitik treu. Das Ganze war eine einmalige Aktion, die großen Spaß gemacht hat." Die Ausstrahlung ist für Frühjahr 2022 angekündigt.

© SZ/dpa/clme
Zur SZ-Startseite
Carl Josef trifft...

"Carl Josef trifft..." im Ersten
:Barrierefreie Begegnungen

Der 16-jährige behinderte Comedian Carl Josef hat jetzt eine schlaue eigene Sendung. Darin bringt er Jugendliche mit und ohne Behinderung in Kontakt.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB