Hörspiel-Podcast "12 Nächte":Und dann war sie einfach weg

Hörspiel-Podcast "12 Nächte": undefined
(Foto: Illustration: Stefan Dimitrov)

Die ARD setzt mit der Hörspiel-Serie "12 Nächte" ihre erfolgreiche Mystery-Offensive in der Audiothek fort.

Von Stefan Fischer

Heiligabend mit der Familie, an Silvester dann Knaller und Sekt, ehe zu Dreikönig die Sternsinger um die Häuser ziehen: Die Tage zwischen den Jahren können aufgrund ihrer erlesenen Ödnis anstrengend sein für Teenager. Dementsprechend beginnen die beiden Wochen auch für die 17-jährige Miriel wenig verheißungsvoll: Zu Weihnachten bekommt sie ein Raunachts-Set geschenkt mit Räucherwerk, Heilsteinen und Orakelkarten. Es ist nicht so, dass sie sich das schon immer gewünscht hätte - für esoterischen Kram hat sie wenig übrig.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusWeihnachten
:Es knackt der See

Linde Faas führt in ihrem traumhaften Bilderbuch "Irgendwo im Schnee" tief in den Winterwald.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: