Familientrio:Was tun, wenn der Opa beim Essen immer am Handy hängt?

Familientrio: Opa ist der Tollste. Aber am Tisch tippt er immer auf dem Handy herum.

Opa ist der Tollste. Aber am Tisch tippt er immer auf dem Handy herum.

(Foto: mauritius images/Johnér)

Die Tochter ist zwar noch klein, aber die Eltern wollen ihr ein gutes Vorbild sein. Nur der Opa hält sich nicht an die Familienregeln. Weisen sie ihn darauf hin, ist er sauer. Das Familientrio weiß Rat.

Von Nora Imlau, Herbert Renz-Polster und Collien Ulmen-Fernandes

Unsere Tochter ist erst acht Monate alt, aber wir achten schon darauf, gute Vorbilder zu sein: Vor dem Kind nicht ständig am Handy zu hängen, erst recht nicht am Tisch. Ihr Opa (nach dem sie ganz verrückt ist) macht, was er will, und nimmt dabei wenig Rücksicht. Er beginnt mit dem Essen, obwohl noch nicht alle am Tisch sitzen, und tippt dabei ständig auf dem Handy herum. Wenn ich es anspreche, ist er beleidigt. Was sollen wir tun? Sollen wir unserem Kind sagen, dass Opa sich nicht an Regeln hält, die für alle anderen aber gelten? Sarah D., Krefeld

Zur SZ-Startseite
Woman reclining on floor holding golf club looking at golf ball, model released, , property released, , 12096180.jpg, Mi

SZ PlusErziehung
:"Okay, aber nur noch 15 Minuten!"

Die Kleine ist "süchtig" nach "Paw Patrol", der Große "braucht" das Tablet? Warum viele Eltern zu naiv sind, wenn es um ihre Kinder und deren Medienkonsum geht.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: