bedeckt München 32°

Gesellschaft:Feiertage anlässlich des Thronwechsels in Japan gestartet

Tokio (dpa) - Japaner erfreuen sich dank des bevorstehenden Kaiserwechsels einer ungewöhnlich langen Serie von Feiertagen. Heute begann die Goldene Woche, eine Reihe nationaler Feiertage, die in diesem Jahr einmalig auf zehn Tage verlängert wurde. Anlass ist der historische Wechsel auf dem Chrysanthementhron in der kommenden Woche: Kaiser Akihito tritt am 30. April ab. Am 1. Mai wird sein ältester Sohn Naruhito neuer Monarch.