Unterhaltung - Halle (Saale):Etwa jeder 20. Haushalt nutzt noch einen Röhrenfernseher

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Halle (dpa/sa) - Etwa vier Prozent der Haushalte in Sachsen-Anhalt haben in diesem Jahr einen alten Röhrenfernseher genutzt. Das teilte das Statistische Landesamt in Halle am Mittwoch mit. Insgesamt besäßen 93 Prozent der Haushalte im Land mindestens einen Fernseher. Im Bund betrug dieser Anteil 96 Prozent - wobei es sich laut Statistikbehörde bei der überwiegenden Mehrheit um Flachbildfernseher handelt.

© dpa-infocom, dpa:211117-99-32856/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB