Antisemitismus:Zum Glück gibt es Kevin Kühnert

Antisemitismus: Susan Neiman, amerikanische Philosophin und Direktorin des Potsdamer Einstein-Forums.

Susan Neiman, amerikanische Philosophin und Direktorin des Potsdamer Einstein-Forums.

(Foto: Jürgen Heinrich/imago)

Susan Neiman hält eine irritierende Rede bei den Feierlichkeiten zu 50 Jahre SPD-Grundwertekommission. Betreff: Antisemitismus.

Gastbeitrag von Ralf Bönt

In dieser Woche hat die SPD eine große Feierlichkeit veranstaltet, Anlass: 50 Jahre Grundwertekommission. Eine gute Gelegenheit also, mal ein paar Grundwerte der Partei abzuchecken, es tun sich Fragen auf angesichts Zigtausender, die in deutschen Großstädten muslimische Glaubensbekenntnisse auf Bannern schwenken, angesichts attackierter Juden und Palästinenser, die sich auch nicht mehr auf die Straßen trauen.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusWas ist Antisemitismus?
:Freunde, das ist schmutzig

Antisemitismus ist keine Spezialität einiger böswilliger Leute. Er kann jedem passieren. Eine Warnung.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: