Schauspiel Essen:Lasst es knallen

Schauspiel Essen: Das neue Intendantinnen-Duo am Schauspiel Essen: Regisseurin Selen Kara und Dramaturgin Christina Zintl.

Das neue Intendantinnen-Duo am Schauspiel Essen: Regisseurin Selen Kara und Dramaturgin Christina Zintl.

(Foto: Volker Wiciok)

Selen Kara und Christina Zintl leiten jetzt das Schauspiel Essen. Der Saisonstart lässt schon ahnen: Das Theater ist um die beiden zu beneiden.

Von Martin Krumbholz

Zwei junge Frauen, die Regisseurin Selen Kara und die Dramaturgin Christina Zintl, sind angetreten, als Doppelspitze das Essener Schauspiel neu aufzustellen. Und spätestens mit der dritten Premiere sind sie auf einem künstlerischen Level angelangt, um das man Essen fast schon beneiden kann. "Rausch" heißt der Abend, er beruht auf dem gleichnamigen, ja auch schon großartigen Thomas-Vinterberg-Film, und er vibriert förmlich vor Lust am exzessiven Schau-Spiel, an verrückten Ideen, an sinnlicher Kraft.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusWiener Burgtheater
:Jetzt wird's politisch

Martin Kušej ist entschlossen, in seiner letzten Saison als Direktor des Wiener Burgtheaters Position gegen rechts zu beziehen. Bei den Eröffnungspremieren gelingt das unterschiedlich gut.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: