PEN-Präsident Deniz Yücel tritt zurück:Da muss man dabei gewesen sein

Lesezeit: 5 min

PEN-Präsident Deniz Yücel tritt zurück: "Ich möchte nicht Präsident dieser Bratwurstbude sein": Deniz Yücel, nun Ex-Präsident der Schriftstellervereinigung PEN

"Ich möchte nicht Präsident dieser Bratwurstbude sein": Deniz Yücel, nun Ex-Präsident der Schriftstellervereinigung PEN

(Foto: Martin Schutt/dpa)

PEN-Präsident Deniz Yücel tritt spektakulär zurück. Die Jahrestagung der Schriftstellervereinigung PEN wird zum Schlacht- und Grillfest. Endlich mal wieder was los? Wenn es nur so leicht wäre.

Von Cornelius Pollmer

Die Nachrichten aus Gotha wirkten am Freitag so, als habe das Berliner Theatertreffen kurzfristig ein Franchise in Thüringen eröffnet, eine Art Nebenfestival zur Stärkung des Laienschauspiels. Poeten, Essayisten und Romanautoren sind angeblich in der internationalen Vereinigung PEN organisiert - bei der Jahrestagung ihres deutschen Ablegers aber war eine spektakuläre Uraufführung zu erleben. Ein donnerndes Drama mit Krach, Krawall und Kraftausdrücken, und mit einem Finale, in dem der bisherige Präsident Deniz Yücel unter Gebrauch der Vokabeln "Wichtigtuer" und "Bratwurstbude" schreiend seinen Rücktritt erklärte, bevor er - zum Stift gehöret das Papier - eine DIN-A4-Seite knüllte und den Ballen beim Sturm von der Bühne ins Publikum warf. Ist die Kritik begeistert? Urteilt sie: Endlich mal wieder was los auf deutschen Bühnen?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Wenn die Flut kommt: Das Haus besser vor Überschwemmung schützen
Wissen
Was Sie tun können, um das nächste Unwetter gut zu überstehen
Uwe Tellkamp
"Ich muss mich rechtfertigen dafür, dass ich Deutscher bin"
Mandy Mangler
Intimgesundheit
"Nennt eure Vulva so oft wie möglich beim Namen"
Expats Gesellschaft
Leben im Ausland
Für die Liebe ein Leben zurücklassen
Zuhören
Leben und Gesellschaft
»Nur darauf zu warten, selbst zu erzählen, tötet jede Kommunikation«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB