bedeckt München 27°

Rainer Wahnsinn:Höschen in der Grube

Jürgen Vogel ist Mario Nette, Jeanette Hain ist Rosa Schlüpfer: Ein Bildband zeigt 31 deutsche Schauspieler in ungewohnten Posen - und mit überraschenden Spitznamen.

Christopher Keil

1 / 5

Rainer Wahnsinn:Jeanette Hain: Rosa Schlüpfer

-

Quelle: Benno Kraehahn/Rainer Wahnsinn

Christiane Hörbiger ist Ellen Lang, Jürgen Vogel ist Mario Nette: Ein Bildband zeigt 31 deutsche Schauspieler in ungewohnten Posen - und mit überraschenden Spitznamen.

Für Marika Ullrich besteht die Insel Sardinien aus "Traum, Sand, Wind, Stein und Zeit". Das schreibt sie in ihrem Vorwort zu dem Bildband Rainer Wahnsinn (Seltmann+Söhne, Lüdenscheid), der gerade erschienen ist. Die Journalistin und freie Produzentin Marika Ullrich verbringt einen Teil des Jahres auf Sardinien, wo sie mit ihrem Mann, dem Schauspieler Götz George, ein Haus hat.

Text: Christopher Keil/ SZ vom 16.12.2010/kar

Alle Abbildungen aus dem Bildband Rainer Wahnsinn, Verlag Seltmann+Söhne, Lüdenscheid.

2 / 5

Rainer Wahnsinn:Jürgen Vogel: Mario Nette

-

Quelle: Tobias Schult/ Rainer Wahnsinn

Mit Freunden, erfährt man, alberte das Paar im Sommer bei einem Strandspaziergang, man erfand sich gegenseitig neue, anspielungsreiche Namen. George beispielsweise hieß schnell Rainer Wahnsinn, die eine Freundin Klara Himmel, Marika Ullrich selbst ...

3 / 5

Rainer Wahnsinn:Esther Zimmering: Claire Grube

-

Quelle: Steffen Jänicke/Rainer Wahnsinn

... wurde zu Claire Grube - weil sie auf Reinlichkeit bedacht sei, verriet George. Ullrich habe, als plötzlich sehr viel mehr dieser Wortschöpfungen entstanden, gemeint: Sie wolle das auflösen, in Bildern. "Wie? Willste das malen?" fragte Götz George. Nein, antwortete Ullrich, sie wolle das, was im Spaß begann, in Fotografien umsetzen und auflösen. "Diese Namen", sagt sie, "waren ja luftige, phantasievolle Wesen, die ließen sich nicht gleich wieder einsperren. Die Verbindung zum Spiel und zur Schauspielerei lag nahe."

4 / 5

Rainer Wahnsinn:Christiane Hörbiger: Ellen Lang

-

Quelle: Peter Rigaud/Rainer Wahnsinn

In sechs Monaten entstanden nach dieser Vorstellung 31 Porträts bekannter Fotografen mit so populären deutschen Schauspielern wie Hannelore Elsner (Klara Himmel), Christiane Hörbiger (Ellen Lang), Jessica Schwarz (Ana Conda), Martina Gedeck (Anna Log), Jeanette Hain (Rosa Schlüpfer), Jan Josef Liefers (Per Kussion), Tobias Moretti (Theo Loge), Matthias Brandt (Ali Mente), natürlich George oder auch Armin Rhode (Manni Fest).

5 / 5

Rainer Wahnsinn:Florian David Fitz: Roman Schreiber

-

Quelle: Ralf Gellert/Rainer Wahnsinn

Darsteller und Fotografen verzichteten auf eine Gage, Marika Ullrich tat sich für ihr Projekt mit den Fotografenagenten Katinka und Benjamin Krieger zusammen, den beiden anderen Herausgebern des Buches. Die inszenierten Rollenspiele sind eine fotografische Spielerei - auch für den Geschmack. Manche Kombination aus Motiv und Schauspieler überrascht wirklich nicht, andere umso mehr. Rainer Wahnsinn kostet 35Euro, zehn Euro davon gehen an die Deutsche Krebshilfe.

© sueddeutsche.de/kar

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite