Bildband "Confrontier" – Naco, USA/Mexiko 2008

Auch in den USA selbst reift die Erkenntnis, dass der löchrige Grenzwall nicht hält, was er verspricht. Umstritten ist das Projekt vor allem, weil der Erhalt der Anlage in den kommenden 20 Jahren laut New York Times geschätzte 6,5 Milliarden Dollar kosten wird. Und, weil trotz der Milliardenausgaben für Sicherheitstechnik und -personal die Gewalt, die im mexikanischen Grenzgebiet herrscht, längst auf die USA übergeschwappt ist. Janet Napolitano, derzeitige Heimatschutzministerin, sagte bereits im Jahr 2007: "Zeigt mir eine 15 Meter hohe Mauer und ich zeige euch eine 16 Meter hohe Leiter."

Bild: Steidl Verlag 12. September 2013, 11:232013-09-12 11:23:28 © Süddeutsche.de/jspe/cag/leja