Immobilien:Jetzt noch schnell kaufen?

Lesezeit: 5 min

Hand mit einer Stecknadel bringt Immobilienblase zum Platzen PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY JamesxB

Seit Jahren steigen Nachfrage und Preise: Führt der Kaufrausch am Immobilienmarkt zum Crash?

(Foto: imago/Ikon Images)

Wohnungen und Einfamilienhäuser werden auch in diesem Jahr teurer. Die Frage ist: Geht das immer so weiter? Oder platzt bald eine Preisblase? Worauf man achten sollte.

Von Thomas Öchsner

Es ist eine Frage für ein ganzes Leben: Soll ich mir eine Immobilie zulegen oder doch lieber weiter Monat für Monat Miete überweisen? Entscheiden muss das jeder und jede für sich selbst. Dabei ist es gut zu wissen, wie sich die Preise am Markt für Wohnimmobilien gerade entwickeln. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Psychologie
Wie man im Alter geistig fit bleibt
Russland
"Frieden und Frieden und Frieden"
#Metoo
"Ich fühle mich seitdem so klein"
Gesundheit
"Gehirne von Menschen mit Übergewicht funktionieren anders"
Hauptbahnhof Stuttgart
Überirdisch schön
Zur SZ-Startseite