Wohnen:Was man bei Kaminöfen beachten sollte

Lesezeit: 3 min

Wohnen: Mehr als elf Millionen Kaminöfen stehen in deutschen Wohnzimmern.

Mehr als elf Millionen Kaminöfen stehen in deutschen Wohnzimmern.

(Foto: Thomas Trutschel/imago images/photothek)

Gemütlich, aber schädlich? Der Betrieb von Kaminöfen polarisiert. Dabei gibt es einige Fehler, die man vermeiden kann - von der Auswahl des Ofens bis zu der Verwendung des richtigen Holzes.

Von Markus Peters

Für die einen sind sie der Inbegriff von Gemütlichkeit, für die anderen ein ökologischer Frevel. Der Betrieb von Holzkaminöfen polarisiert; eine Debatte, die das Umweltbundesamt im Februar dieses Jahres im wahrsten Sinne des Wortes noch einmal angeheizt hat. So empfahl der Präsident der Behörde, Dirk Messner, auf das Heizen mit Holz wegen der damit verbundenen Feinstaubemissionen weitgehend zu verzichten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Family Playing A Board Game Together; Spielen
Leben und Gesellschaft
12 Spiele, mit denen man sofort loslegen kann
Relax, music earphones or happy woman lying on living room sofa and listening to podcast, radio or meditation media. Indian person in house feeling zen in sun with smile, mind wellness or good energy; Therapie
Psychologie
"Es lohnt sich, seine Gefühle ernst zu nehmen"
Medizin
Wie die Art der Geburt den Immunschutz prägt
Mutlose Mädchen
Psychologie
"Die Töchter wollen nicht so ein Leben wie ihre erschöpften Mütter"
Interview mit Sido
"Mein Problem war selbst für die Profis relativ neu"
Zur SZ-Startseite