bedeckt München 31°

Serie "Arbeiten nach Corona":Die Einsamen und Vergessenen

Er kennt Menschen, die ihre Wohnung aus Scham nur über die Tiefgarage verlassen: Mike Gallen kümmert sich als Seelsorger seit mehr als 20 Jahren um Arbeitslose. Was bedeutet Corona für sie?

Von Julian Erbersdobler

Vor ein paar Jahren bekam Mike Gallen einen Anruf von einem Mann, der irgendwann zu ihm sagte: "Ich will nur, dass ein Mensch in dieser Stadt weiß, dass es mich gibt. Deshalb telefoniere ich mit Ihnen." Der Mann lebte allein in einer leeren Wohnung. Nur das Bett, sonst nichts.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Karl Leisner Priester KZ Dachau Weihe
KZ Dachau
Der Erlöste
April 29 2014 Toronto ON Canada TORONTO ON APRIL 29 British philosopher Alain de Botton
Alain de Botton im Interview
"Das Beruhigende ist: Wir wissen, wie man stirbt"
Men is calculating the cost of the bill. She is pressing the calculator.; Soforthilfe
Corona-Soforthilfe
"Zugegeben, da habe ich recht großzügig gerechnet"
LR LA Streetart Teaser
Corona in den USA
Im Pulverfass
Bundestag
SPD
Unser Mann
Zur SZ-Startseite