bedeckt München 26°

Ärztemangel in Neuseeland:Hüllenlose Mediziner

Ein anderer Trick, seine Marke bei der Ärzteschaft in Neuseeland und Australien bekannt zu machen, ist ein Kalender mit nackten Doktoren. Was mit Feuerwehrmännern und Jungbauern klappt, muss doch auch für Ärzte funktionieren, dachte sich Hazledine und überredete einige Kollegen, die Hüllen fallen zu lassen. Die Aufmerksamkeit war Med-Recruit sicher. Eine gewisse Ähnlichkeit mit seinem großen Vorbild Richard Branson, dem Selbstdarsteller und Gründer des Musikkonzerns Virgin, lässt sich nicht leugnen.

Extremskifahren in Wanaka

Ärzte, die auch Skifahren wollen, sind in Neuseeland richtig.

(Foto: Reuters)

Hazledine will weiter wachsen - über die Landesgrenzen hinaus. "Neuseeland ist bestens geeignet, um ein Geschäftsmodell zu testen", sagt er. "Der Markt ist klein und schnell zu erobern. Wenn es funktioniert, kann man es auf Australien ausweiten." Einen Fuß hat er bereits auf den fünfmal so großen australischen Markt gesetzt, doch der Anfang ist zäh. Während Neuseeland wenig Regulierung kennt, kämpft Hazledine in Australien mit der Bürokratie. "Ein schönes Beispiel", sagt er, "ist unsere kostenlose Telefonhotline. Es hat fünfmal so lange gedauert, und wir mussten fünfmal so viele Anträge ausfüllen, um die gleiche Nummer zu erhalten wie in Neuseeland."

Außerhalb des pazifischen Raums ist Med-Recruit nur aktiv, um die Ärztedatenbank weiter zu füllen: "Wir rekrutieren über Internetkampagnen auch viele Mediziner aus Großbritannien und Europa." Natürlich gibt es noch andere Berufe, in denen es den südpazifischen Ländern an Arbeitskräften mangelt, doch Sam Hazledine bleibt sich treu: "Wir könnten das Modell auf das Pflegepersonal ausweiten, aber die Ärzte sind eine sehr profitable Nische."

In Queenstown sind in der vergangenen Nacht 75 Zentimeter Neuschnee gefallen, der Himmel strahlt tief blau. Es wäre ein perfekter Skitag. Doch Sam Hazledine sitzt am Computer. Für den ehemals passionierten Skifahrer gilt längst nicht mehr das, was er mittlerweile erkauft: die perfekte Balance zwischen Leben und Arbeiten.

Berufe mit Zukunft

Karriere, wir kommen