bedeckt München 23°

Coronavirus:Wann kommt der Impfstoff?

Coronavirus - Großbritannien

Auch wenn noch vieles rätselhaft ist am Coronavirus: Ohne Impfstoff wird die Menschheit nicht gegen ihn ankommen, so viel steht fest.

(Foto: dpa)

Weltweit arbeiten Forscher unter Hochdruck an der Entwicklung von Substanzen, die gegen das neuartige Coronavirus helfen sollen. Wie vielversprechend sind die Ansätze?

Text: Hanno Charisius, Infografik: Sarah Unterhitzenberger

Am 15. März bekam die Software-Ingenieurin Jennifer Haller aus Seattle eine Spritze in ihren linken Arm. Ein kleiner Pieks, sagte sie später, "wie bei einer Grippeimpfung". Nur, dass ein Kamerateam in der Klinik dabei war und Medien aus der ganzen Welt über sie berichteten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Tiny House
"Viele waren überrascht, wie groß 28 Quadratmeter sein können"
Wir 4
Sabbatical
Auf Weltreise mit Kindern
A little boy tries to open a window. Garden City South, New York, USA. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY CR_FRRU191112-229
Psychologie
Ich war nie gut genug
Coronavirus - Impfung Schüler von Abschlussklassen
Corona
Immer auf die Kleinen
woman and young chihuahua in front of white background (cynoclub); Mafiaprinzessin Folge 1
Podcast
Die Mafiaprinzessin
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB