bedeckt München 13°

Sars-CoV-2:Ein Spray gegen Corona

Asthma-Spray

Die Behandlung mit dem Asthmaspray "Budesonid" gegen Covid-19 ist laut den Autoren der Studie "eine aufregende Option".

(Foto: Fahroni /imago images; Beabreitung SZ)

Ein günstiges und leicht verfügbares Asthmaspray soll die Wahrscheinlichkeit für schwere Verläufe von Covid-19 senken. Karl Lauterbach spricht von einem "Game Changer".

Von Werner Bartens

Sollte sich der Befund bestätigen, gäbe es eine Option, um früh den Verlauf einer Infektion mit Sars-CoV-2 zu beeinflussen. Doch bisher ist es lediglich ein starkes Indiz, aber kein Beweis, was Ärzte der Uni Oxford im Fachblatt The Lancet veröffentlicht haben: Das Asthmaspray Budesonid könnte demnach heftige Symptome der Covid-19-Erkrankung verhindern helfen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Q and A zu Impfen und Impfpass
Infos zum digitalen Corona-Impfpass
Kleine App und große Freiheit
Hendrik Streeck Portrait Session
Hendrik Streeck im Interview
"Wir werden noch lange mit dem Virus leben müssen"
Schottland
Weg mit den lästigen Engländern
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Zur SZ-Startseite