bedeckt München

Vietnam:Je schneller, desto besser

FILE PHOTO: Measures to avoid the spread of the coronavirus disease (COVID-19) in Hanoi

In Hanoi und vielen anderen vietnamesischen Städten hängen überall Plakate, die über das richtige Verhalten in der Corona-Krise informieren.

(Foto: KHAM/REUTERS)

Vietnam hat mit großer Geschwindigkeit auf die ersten Ausbrüche reagiert. So konnte das Land die Fallzahlen auch ohne moderne Technologien niedrig halten.

Von Arne Perras

Er weiß noch, wie das damals war. Panik kroch in ihm hoch. Der Unternehmer Do Viet Anh redet im Video-Call über jenen Moment, als die Vietnamesen Anfang des Jahres - es war der 23. Januar - von der ersten Sars-CoV-2-Infektion in ihrem Land erfuhren. Keiner wusste, was das für ihre Zukunft bedeuten würde, aber Angst machte sich breit. Wo sie doch eigentlich mit ihren Familien Tet feiern wollten, das vietnamesische Neujahrsfest.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Schornsteine
Montagsinterview
"Kalt duschen ist auch keine Alternative"
Aktien Börsen Anlage
MSCI World
Der Schummel-Index, dem Anleger vertrauen
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Gesundheit
Was beim Abnehmen wirklich hilft
Infektionsschutz in Thüringen
Covid-19
Wer sich wo mit Corona ansteckt
Zur SZ-Startseite