bedeckt München 22°
vgwortpixel

Ihr Forum:Sollten Extrem- und Freizeitsportler höhere Versicherungsbeiträge zahlen?

JOCHEN SCHWEIZER PERFORMS A BUNGEE JUMP OFF THE DANUBE TOWE IN VIENNA

Muss Jochen Schweizer höhere Versicherungsbeiträge zahlen, weil er Bungee springt?

(Foto: REUTERS)

Paragleiten, Fallschirm- oder Bunggespringen. Gefährliche Sportarten erhöhen das Verletzungsrisiko. Ist es dann nicht nur gerecht, wenn diese Sportler höhere Beiträge an ihre Versicherungen ableisten müssen?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.