Bildung - Berlin:Zentral- und Landesbibliothek Berlin stellt auf 2G-Regel um

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa/bb) - Bei der Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) gilt seit Montag die 2G-Regel. Ab sofort haben zu ihren beiden Häusern Amerika-Gedenkbibliothek und Berliner Stadtbibliothek nur noch gegen das Coronavirus Geimpfte und Genesene Zutritt, wie die ZLB in Berlin mitteilte. Ausnahmen gelten für Schülerinnen und Schüler, für Kinder unter sechs Jahren sowie für Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können und dies mit einer ärztlichen Bescheinigung nachweisen können. Letztere müssen stattdessen ein tagesaktuelles negatives Corona-Testergebnis vorlegen.

© dpa-infocom, dpa:211129-99-190054/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB