Nordbayern Auf einmal taucht ein Rudel Wölfe auf

Als der Jäger Wolfram Murr eine Mondnacht auf seinem Hochsitz verbringt, sieht er plötzlich sechs Wölfe. Nun weiß er: Er ist nicht mehr allein als Jäger im Wald.

Interview von Christian Sebald

Das derzeit einzige Wolfsrudel in Bayern lebt in Franken im Veldensteiner Forst. Bis vor Kurzem dachte man, dass das Rudel aus den beiden Elterntieren und zwei Jungen besteht. Dann kam die Nacht von 17. auf 18. November. Gegen 22.30 Uhr beobachtet der Werbefotograf und Jäger Wolfram Murr, 50, vom Hochsitz aus, wie erst ein Wolf, dann der nächste, plötzlich ein dritter, ein vierter und ein fünfter nahe Michelfeld in der Pegnitzau auftaucht. Am Ende sind es sechs Wölfe, die ...

Umwelt und Naturschutz in Bayern Staatsregierung will Abschüsse ermöglichen - Jurist hält dagegen

Wölfe in Bayern

Staatsregierung will Abschüsse ermöglichen - Jurist hält dagegen

Der neue Aktionsplan verstoße gegen geltendes Recht, sagt der Professor. Naturschutzverbände sprechen von Wolfsmanagement "mit dem Gewehr in der Hand".   Von Christian Sebald