bedeckt München 11°
vgwortpixel

Wissenschaft:Warum Bayern jetzt homöopathische Präparate untersucht

Globuli homöopathisches Arzneimittel Naturheilkunde *** Globules homeopathic medicine naturopath

Globuli gibt es in fast jeder Hausapotheke. Der Umsatz betrug 2018 in Deutschland 670 Millionen Euro für 55 Millionen Packungen.

(Foto: Imago)

Bei der Frage, ob Homöopathie sinnvoll sein könnte, stützt sich der bayerische Landtag auf zweifelhafte Forschungsergebnisse.

Es kommt selten vor, dass Beschlüsse des bayerischen Landtags auch im Ausland ein Echo hervorrufen. Die Drucksache 18/3320 hat es schon kurz nach ihrer Verabschiedung durch das Plenum am Donnerstag vergangener Woche zu einer gewissen Berühmtheit gebracht: "Es ist offiziell: Die bayerische Regierung ist verrückt geworden", schrieb Edzard Ernst, ein britischer Professor für Alternativmedizin, in seinem Blog. Auch ein paar Tage danach gerät der 71-Jährige am Telefon noch schnell in Rage. "Man muss ein verblendeter Politiker sein, um das für evident zu halten", sagt Ernst.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Gesundheit
Wie sich der Klimawandel auf den Menschen auswirkt
Teaser image
Psychologie
Die dunkle Seite der Empathie
Teaser image
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Teaser image
Felix Lobrecht
"Ich war immer der König des Dispos"
Teaser image
Baufinanzierung
Schuldenrisiko Eigenheim
Zur SZ-Startseite