bedeckt München

Fernseh-Dokumentation:Die kleine Welt des Horst Seehofer

Das Geraune hat ein Ende: Erstmals gibt es Bilder von der Modelleisenbahn im Hobbykeller des bayerischen Ministerpräsidenten.

5 Bilder

Seehofers Eisenbahn

Quelle: Martin Kaeswurm/#Beckmann

1 / 5

Gäbe es einen Preis für die am meisten geheimnisumwitterte Spielzeug-Eisenbahn der Republik, dann hätte ihn diese Anlage schon vor vielen Jahren gewonnen. Über die Modellbahn von Horst Seehofer im Keller seines Ferienhauses in Schamhaupten, in liebevoller, langjähriger Kleinarbeit zusammengebaut, tröpfelten die Informationen immer nur spärlich.

Sitzung CSU-Vorstand

Quelle: dpa

2 / 5

Sie unterscheidet sich damit außerordentlich von geheimen CSU-Vorstandstreffen, Kabinettssitzungen und Sechs-Augen-Gesprächen, deren Inhalte in der Partei in der Regel in Echtzeit herumgetratscht werden.

Seehofers Eisenbahn

Quelle: Martin Kaeswurm/#Beckmann

3 / 5

Manchmal ließ Seehofer Journalisten in seinen Keller, daraus entstand schon bisher allerhand Geraune über die enorme Größe der Anlage wie auch über ihre halb fertige Erscheinung. Und darüber, dass dort Angela Merkel als Playmobilfigur einen mittelgroßen Auftritt hat.

Seehofers Eisenbahn

Quelle: Martin Kaeswurm/#Beckmann

4 / 5

Nun ließ Seehofer ein Fernsehteam im Keller filmen, dieses brachte noch einen Sigmar Gabriel im Kleinformat mit (Beckmann, 10. Mai 2016, 22.45 Uhr, ARD). "Sein größtes Geheimnis" zeige Seehofer, tönt die ARD.

Seehofers Eisenbahn

Quelle: Martin Kaeswurm/#Beckmann

5 / 5

Doch ein Geheimnis, das man zeigt, ist halt keines mehr - die Frage wird also sein, mit welchen offenen Fragen der stets Mysterien-verliebte Ministerpräsident sein Publikum künftig unterhalten will. Im Zweifelsfall allerdings ist Seehofer bisher immer etwas eingefallen - auch das ist kein Geheimnis.

© SZ vom 10.5.2016/fmue/sim
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema