Unfall in der Oberpfalz:Wolf auf der Autobahn 93 überfahren und getötet

Unfall in der Oberpfalz: Die Polizei bekam die Information von einem Autofahrer, er sei über ein totes Tier gefahren. (Symbolfoto)

Die Polizei bekam die Information von einem Autofahrer, er sei über ein totes Tier gefahren. (Symbolfoto)

(Foto: Peter Kneffel/dpa)

Ein 37-Jähriger meldete der Polizei, mit seinem Wagen über ein Tier gefahren zu sein. Die Beamten stellten fest, dass es sich um einen Wolf handelte.

Ein Wolf ist auf der Autobahn 93 von einem Fahrzeug überfahren und getötet worden. Ein 37-jähriger Autofahrer sagte am Freitag den Beamten, dass er bei Nabburg (Landkreis Schwandorf) über ein totes Tier gefahren sei, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Polizei stellte schließlich fest, dass es sich um einen Wolf handelte. Das Tier sei wohl vorher von einem unbekannten Fahrzeug erfasst worden.

Erst vor gut einer Woche wurde ein Wolf bei einem Verkehrsunfall auf der A 93 rund 20 Kilometer südlich getötet. Dabei handelte sich ersten Einschätzungen zufolge um ein 2023 geborenes männliches Jungtier.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusEberhofer-Krimis
:"Die meisten sagen: Das waren Eberhofer-Gegner"

Der wohl berühmteste Kreisverkehr Deutschlands wurde beschädigt: Unbekannte fällten einen Baum am "Franz-Eberhofer-Kreisel". Ein trauriger Tag für Frontenhausen? Ein überraschendes Gespräch mit dem zweiten Bürgermeister.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: