bedeckt München 20°

Regen:Schnowewetzn - Ein Fest der bairischen Sprache

Mei Fähr Lady

"Mei Fähr Lady" lautet der Titel des Kult-Crash-Kurses mit Bairisch-Professor Ludwig Zehetner und Eva Sixt.

(Foto: Privat)

Ein neues Festival im Bayerischen Wald präsentiert die vielfältigen Varianten der Mundart - auf einem Dachboden und im Bierkeller.

Schnabelwetzen ist ein altes, als Schnowewetzn auch in Bayern gebräuchliches Wort, das bereits im Deutschen Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm erklärt wird. Es drückt aus, dass boshaft oder abfällig über jemanden gesprochen wird. Umso interessanter ist es, dass nun in der Kreisstadt Regen im Bayerischen Wald ein neues Festival eben unter diesem Namen firmiert.

Dort soll laut dem Organisator Roland Pongratz aber nicht abgelästert werden. Vielmehr rückt die bairische Sprache in ihren vielfältigen Varianten in den Mittelpunkt der elftägigen Veranstaltung. Der Kulturwissenschaftler Pongratz hat die Idee eines Festivals für bairische Sprachkultur gemeinsam mit dem Autor Christian Fischer umgesetzt.

Kratzers Wortschatz

Eigsperrt wern ma z' Mitterfels!

Schnowewetzn, das vom 18. bis zum 28. Mai läuft, will die Vielfalt und Fülle der Mundart im bairischen Sprachraum vorstellen. Die Zuschauer bekommen dabei Spielformen der Dialektkunst serviert, dazu humorvolle, satirische und musikalische Beiträge. Kleinere und größere Verlage werden ihr Programm vorstellen (21. Mai, 10-18 Uhr, Landwirtschaftsmuseum Regen, Schulgasse 2).

Bei den Bühnenprogrammen dürfen Kinder und Jugendliche, Musiker und Theaterleute, Autoren und Zuhörer jederzeit mitmachen. Die Veranstaltungen finden in außergewöhnlichen Räumen statt, vom Dachboden bis zum Bierkeller, vom Dichterturm bis zum Wirtshaus, vom Museum bis zur Bücherei.

Eröffnung ist am 18. Mai mit dem Dialekt-Experten Gerald Huber. Zur Aufführung kommt auch der Bairisch-Kult-Crashkurs mit Ludwig Zehetner und Eva Sixt (Freitag, 26. Mai, 20 Uhr, Landwirtschaftsmuseum Regen, Schulgasse 2). Zum Abschluss am 28. Mai gibt es in der Stadtbücherei Regen (Kirchplatz 20) einen Poetry Slam mit bairischen Wortakrobaten (14-21 Uhr). Das Programm im Internet: www.schnowewetzn.de.

Schnowewetzn. Ein Festival für bairische Sprachkultur. Eröffnungsabend 18. Mai, 19.30 Uhr. Bis 28. Mai, Regen, Telefon: 09921-807 804.

Bayerisches Wörterbuch Forscher arbeiten seit 100 Jahren am Bayerischen Wörterbuch

Mundart

Forscher arbeiten seit 100 Jahren am Bayerischen Wörterbuch

Doch fertig ist es längst nicht.   Von Hans Kratzer