The Auto Collections in Las Vegas – 2002 Rolls-Royce Pre-Production Phantom Prototype

In The Auto Collections wimmelt es nur so von besonderen Rolls-Royce-Modellen. Dieses Exemplar ist ein später Prototyp, der kurz vor Markteinführung des aktuellen Phantom entstanden ist. Natürlich ist dieses wertvolle Exemplar unverkäuflich.

Gleiches gilt für ein weiteres Einzelstück, ein 1959er Rolls-Royce Silver Cloud I James Young Two-Seater Drophead Coupe. Wer ein entsprechendes Budget mitbringt, kann dagegen die Phantom V PV23 James Young Limousine erstehen, die einst Schauspieler Red Skelton gehörte. Die britische Nobelkarosse soll 400.000 US-Dollar kosten.

Bild: SOM 7. Februar 2014, 15:402014-02-07 15:40:33 © SZ.de/press-inform/hart