bedeckt München 22°
vgwortpixel

Rundes Jubiläum:Ein mobiles Radmuseum lädt zum Mitradeln ein

Die Fahrradhistoriker aus Bad Brückenau haben zudem vor Jahren schon ein "mobiles Museum" entwickelt. Dabei schicken sie ein Zelt mit einem Dutzend Rädern, Vitrinen und Schautafeln zu Veranstaltungen; Spaß- und Geschicklichkeitsräder laden zum Mitradeln ein. 2017 ist das mobile Museum unter anderem im Juni in Mannheim zu Gast sowie am 25./26. März in Düsseldorf und am 19./20. August bei der Velocipediade in Weinböhla (Sachsen).

Noch bis zum 29. Januar ist eine Rad-Sonderschau, kuratiert vom Museum der Arbeit Hamburg, im Industriemuseum Chemnitz zu sehen, im Frauenmuseum Wiesbaden bis Oktober "eine Zeitreise in die Geschichte des Damenradfahrens". Das Verkehrsmuseum Dresden plant von Ende September an eine Radausstellung, bei der "vor allem der Mensch im Mittelpunkt stehen soll", wie es heißt. Und speziell dem Design von Fahrrädern sowie "möglichen Zukunftsszenarien rund ums Radfahren" widmet sich von Ende Januar 2017 an eine Schau im Gewerbemuseum im schweizerischen Winterthur.

Das Bundesverkehrsministerium plant noch

Eine nationale Plattform aber, auf der alle Veranstaltungen gebündelt würden, die gibt es bisher nicht. "Auf Bundesebene wurde es leider versäumt, aus dem Jubiläum etwas mit internationaler Strahlkraft zu machen", sagt Wasilis von Rauch vom Verkehrsclub Deutschland (VCD). Ein Sprecher von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) erklärt, die Beamten seien "noch in der Planung". An möglichen Aktivitäten der Bundesregierung zum Drais-Jubiläum werde noch gearbeitet.

Dabei hätte es Ideen genug gegeben, sagt Rauch: So hätte man angesichts des Klimawandels auf den Vulkanausbruch von 1816 hinweisen und aufzeigen können, wie wichtig es sei, umweltfreundliche Mobilität zu fördern. "Dazu hätte es auch nur eines kleinen Budgets bedurft", sagt Rauch. Doch Dobrindts Haus habe nicht reagiert.

Das Verkehrsministerium von Baden-Württemberg sammelt im Netz unter www.200jahre-fahrrad.de/kalender Events zum Jubiläum. Die Angaben sollen immer wieder aktualisiert werden.

Fahrrad Acht Fehler, die fast jeder Radfahrer begeht Bilder

Fahrradfahren

Acht Fehler, die fast jeder Radfahrer begeht

Diese Nachlässigkeiten und Fehler schaden nicht nur dem Fahrrad. Sie gefährden auch andere Verkehrsteilnehmer - oder kosten richtig Geld.