bedeckt München

Archiv für Ressort Wissen - 2018

5000 Meldungen aus dem Ressort Wissen

2018-12-15T150947Z_1316174011_RC1AF2186490_RTRMADP_3_EGYPT-ARCHAEOLOGY Bilder
Archäologie Forscher entdecken 4400 Jahre altes Grab in Ägypten

Bilder In der Nähe von Kairo haben Archäologen die bisher unbekannte Grabstätte eines Hohepriesters ausgegraben. Bilder zeigen, wie außergewöhnlich gut erhalten die Gruft ist.

01079294
Verhaltensforschung Kraulen ist ansteckend

Wenn sich zwei Berberaffen kraulen, fängt oft die ganze Gruppe mit der Fellpflege an. Soziales Verhalten und Freundlichkeit sind ansteckend. Das gilt auch für Menschen. Von Katrin Blawat

00000000771735-HighRes
Finasterid Volles Haar, kaputtes Leben

SZplus Zehntausende Männer in Deutschland nehmen ein Haarwuchsmittel, das massive Nebenwirkungen haben kann - Erektionsstörungen, Depressionen, Panikattacken. Viele Leidtragende schweigen aus Scham. Von Christina Berndt

Kommentar So ferne Welten

Die Bilder fremder Planeten mögen einen anderen Eindruck erwecken: Aber die Besiedlung des Weltalls bleibt ein Traum. Von Patrick Illinger

Naturwissenschaften Graben nach Zahlen

Warum die moderne Archäologie für bedeutende Entdeckungen mehr als Spaten, Pinsel und Sieb braucht. Daten sind wertvolle Fundstücke. Von Christian Weber

Erbgut und Archäologie Wenn tote Tiere sprechen

Paläogenetiker untersuchen die DNA ausgestorbener Arten und früher Kulturen. Mit ihren Erkenntnissen schreiben sie die Geschichte um. Das sorgt für Aufruhr. Von Kathrin Zinkant

Paläogenetik So funktioniert die Spurensuche im Erbgut

Bilder Wie Wissenschaftler DNA-Proben aufbereiten und aus ihnen Erkenntnisse gewinnen.

biga-6 Bilder
Paläogenetik Die neue Welt der Erbgutanalyse

Bilder Mithilfe von DNA-Analysen können Forscher heute herausfinden, wie sich Kulturen, Pflanzen, Tiere und Krankheiten entwickelt haben.

shutterstock_188585696
Grünes Grab Die Schlachtfelder des Ersten Weltkrieges

SZplus Unter Gras, Moos und Blumen ruht noch immer das Grauen: Die Überreste von 650 000 gefallenen Soldaten, die noch immer nicht geborgen, identifiziert und würdig bestattet werden konnten. Von Hans Holzhaider

2018-12-14T053241Z_2026292339_RC17F92458E0_RTRMADP_3_CLIMATE-CHANGE-ACCORD
Klimawandel Nun könnte die Stunde Europas schlagen

Die Fronten auf der Klimakonferenz in Kattowitz sind verhärtet, die Staaten streiten über Geld und Regeln beim Klimaschutz. Eine Schlüsselrolle spielt jetzt die EU: Gelingt es ihr, eine "Koalition der Willigen" zu schmieden? Von Michael Bauchmüller, Kattowitz

10875893016
Trockenheit in Deutschland Auf Grund

Deutschland erlebt die größte Dürre seit Beginn der Messungen. Vielen Gewässern geht langsam das Wasser aus. Von Janis Beenen, Christoph von Eichhorn,Susanne Höll, Ulrike Nimz, Martina Schories, Maria Sprenger

278DB671-703F-45BE-85B0-D6A7E6D9958F
Klimakonferenz Regeln verzweifelt gesucht

Das Klimaabkommen von Paris ist wenig wert ohne überprüfbare Spielregeln. Sie sollen eigentlich bis zu diesem Freitag auf der Klimakonferenz in Kattowitz gefunden werden. Aber noch gibt es kaum Fortschritte. Von Michael Bauchmüller, Kattowitz