Atacama-WüsteDer trockenste Ort der Erde blüht

Nach überraschenden Regenfällen sprießen in der chilenischen Atacama-Wüste massenhaft Blumen, ein äußerst seltenes Schauspiel. Die Bilder.

Nach heftigen Regenfällen sprießen in der chilenischen Atacama-Wüste derzeit massenhaft Blumen.

Bild: AFP 2. September 2017, 12:522017-09-02 12:52:51 © SZ.de/chrb