Montagsinterview "Frauen produzieren sich nicht so wie manche Männer"

"Wie oft hab' ich mir vor einem Meeting noch schnell die Kinderspucke vom Jackett gewischt": Vorstandsfrau Valerie Holsboer hat eine Familie - und eine Karriere.

(Foto: Jakob Berr)

Valerie Holsboer, erster weiblicher Vorstand der Bundesagentur für Arbeit, über Chancengleichheit, vererbte Arbeitslosigkeit und Pöstchenjäger.

Interview von Alexander Hagelüken und Thomas Öchsner

Valerie Holsboer, 40, traut sich was. Wenn andere lieber schweigen, redet die Vorstandsfrau der Bundesagentur für Arbeit weiter, auch wenn es persönlich wird. An diesem Montag spricht Holsboer bei einem Kongress der Arbeitsagentur über Chancengleichheit. Zuvor macht sie im SZ-Interview Frauen Mut, die beruflich ganz nach oben wollen.

SZ: Frau Holsboer, es gibt wenig Frauen in Führungspositionen. Sie wurden bereits mit 30 Geschäftsführerin des Bundesverbands Systemgastronomie und jetzt Vorstand der Arbeitsagentur. Mussten Sie besonders skrupellos vorgehen, um das zu ...