Neue SZ-Serie: Macher der Nacht Der Nacht-Club Bar "Registratur" in München, 2014

Nach Sonnenuntergang war München schon immer besonders, zuletzt hat sich einiges verändert. Heute hat eine kleine Gruppe von Bar-Betreibern das Sagen. Erkenntnisse auf dem Weg durch die Innenstadt Von Philipp Crone mehr...

Die Davidwache ist ein Fixpunkt der Hamburger Reeperbahn Reeperbahn in Hamburg Auf der Suche nach dem St. Pauli-Code

Die Reeperbahn ist das Herz von St. Pauli, ist Ballermann, ist Sex, ist Eckkneipe, ist schick. Diese Mischung ist in Gefahr, fürchten die Bewohner - und kämpfen. Von Hannah Beitzer mehr... Report

Münchner Nachtleben Rassismus-Vorwürfe gegen Clubs Rassismus-Vorwürfe gegen Clubs Zu wenig Fakten für eine Diskriminierung

Hamado Dipama verklagt Clubbetreiber, deren Türsteher dunkelhäutigen Gästen ohne erkennbaren Grund den Zutritt verwehren. Nun hat er erstmals einen Prozess verloren. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Feierbanane Feierbanane Feierbanane Anständig feiern

Vorbei die Zeiten, als Polizisten in Disco-Nähe noch eindeutig ein Feindbild gewesen sind. Entlang der Partymeile hat sich die Zusammenarbeit der Clubs mit Polizei und Streetworkern bewährt. Sorgen bereiten aber gefährliche Flaschenwürfe. Von Tom Soyer mehr...

Brose Baskets v FC Bayern Muenchen - BBL Final Game 1 Playoff-Finale im Basketball Türsteher gegen Kettenhunde

Bamberg ist bissig und mutig, Bayern München gerissen, aber müde: Die Münchner müssen das vierte Spiel der Finalserie gewinnen. Fünf Aspekte, die die Meisterschaft entscheiden können. Von Jonas Beckenkamp mehr... Analyse

Leichtathletik Bundestrainer vor dem Bundesgerichtshof

2008 durfte Dreispringer Charles Friedek nicht zu Olympia - jetzt wird seine Klage in Karlsruhe verhandelt. Von Johannes Knuth mehr...

ARD-Radiofestival Freunde der Nacht

Eine achtteilige Feature-Reihe über das Leben nach Sonnenuntergang: Die Erkundungstouren führen etwa in ein Stahlwerk, ein Flüchtlingsheim und einen "Späti" in Berlin-Neukölln. Eine Kundin beschwört das Dunkel als Gleichmacher. Von Jens Bisky mehr...

jetzt münchen Angeberei mit Ortskunde Der beste Text der Zeitung!

Die besten Brezen, das beste Spaghetti-Eis und der beste Käsekuchen: Wenn wir Freunden Dinge in unserer Stadt empfehlen, greifen wir schnell zum Superlativ. Warum eigentlich? Von Jan Stremmel mehr...

Altstadt Altstadt Altstadt Theater-Karussell

Ein uneingelöstes "Junges Abo" für die Münchner Kammerspiele kann kurz vor Saisonende zu Kulturstress führen. Wer eine Woche lang jeden Abend Menschen beim Deklamieren zusehen muss, braucht Kondition und Gleichmut Von Margarethe Gallersdörfer mehr...

Szene-München Szene München Szene München Das letzte Wort hat der Türsteher

Sobald der Türsteher einem seine Wurstfinger in den letzten Drink tunkt, nützt auch der netteste Barkeeper nichts. Warum man Läden, in denen der Barmann Angst vorm Türsteher hat, besser meiden sollte. Von Jakob Biazza mehr...

Literaturdienst - Ilija Trojanow Affäre Trojanow Die Türsteher der USA

Der Schriftsteller Ilija Trojanow, dem zuletzt das Visum für die USA verweigert wurde, durfte jetzt doch plötzlich nach New York einreisen. Im dortigen Goethe-Institut kritisierte er prompt den Überwachungsstaat. Doch weil sich die US-Heimatschutz-Beamten wie Türsteher vor der Disco verhalten, können sie ihm noch nicht einmal Hybris vorwerfen. Von Peter Richter, New York mehr...

Raucher in Münchner Kneipe, 2008 Fünf Jahre Rauchverbot in Bayern Danke, Frankenberger!

Bis 2010 tobte in Bayern der Kulturkampf um den Zigarettenqualm. Dann kam ein ÖDP-Politiker und initiierte den Volksentscheid für das strengste Rauchverbot Deutschlands. Heute sind 80 Prozent der Bayern froh darüber. Von SZ-Autoren mehr...

Erding Unruhiges Altstadtfest

Tausende feiern zwei Abende lang in der Erdinger Innenstadt. Doch die Polizei muss in drei Fällen von zum Teil brutalen Körperverletzungen ermitteln Von Antonia Steiger mehr...

DJ Sandon James, Auckland, Neuseeland Nachtleben in Neuseeland Die kurzen Nächte von Auckland

Neuseeland steht vor allem für grandiose Natur. Aber es gibt auch ein Nachtleben - zumindest, wenn man sich beim Ausgehen etwas beeilt. Von Friederike Ostermeyer mehr...

Capital controls in the banks of Greece Stimmung in Athen "Sie haben uns den Krieg erklärt"

Vor der Ethniki Bank in Athen bilden sich vor den Bankautomaten längere Schlangen. Die Wut über die EU, aber auch über Alexis Tsipras ist zu spüren. Von Hans von der Hagen, Athen mehr... Reportage

Feuilleton München Musical München Musical Luftschleuse des Pop

"Mamma Mia!" war gestern. Nun kommt das Jukebox- Musical für die Münchner: "Bussi - Das Munical" von Thomas Hermanns reaktiviert das Nachtleben der Achtziger. Von Andrian Kreye mehr...

Polizei Diskothek Insomnia Türsteher mit Benzin übergossen

Kein Zutritt, sagte der Türsteher der Diskothek "Insomnia" - und wies einen 41 Jahre alten Bauarbeiter ab. Diese Abfuhr wollte der Mann nicht auf sich sitzen lassen. Er fuhr zur Tankstelle, füllte eine Flasche mit Benzin und rächte sich. Doch der Türsteher war stärker. Von Susi Wimmer mehr...

Auch nur ein stressiger Job mit jede Menge Alltagsproblemen: Türsteher vor einem Club. Szene München Protokoll eines Türstehers

Türsteher sind nicht die größten Sympathieträger. Das liegt daran, dass sie Leute abweisen. Doch nun hat der Club Harry Klein eine lustige Randnotiz veröffentlicht, die so einiges in einem anderen Licht erscheinen lässt. Eine Kolumne von Judith Liere mehr...

Türsteher P1 München Szene München Kindermädchen statt Türsteher

Der typische Spruch eines Münchner Türstehers lautet nicht mehr: "Heute nur für Stammgäste", sondern: "Pssst, Ruhe, seid bitte leise!" Das Berufsbild hat sich komplett geändert. Heute ist der Mann an der Tür vor allem eines: ein "Silencer". Eine Kolumne von Beate Wild mehr...

Kevin VOGT A Fussball 1 Bundesliga 17 Spieltag Eintracht Frankfurt F FC Augsburg A 1 1 11 im Fokus - das Rückrundenpuzzle Türsteher des Augsburger Erfolgs

Kevin Vogt hat das Fußballspielen beim VfL Bochum gelernt, er hat Graue-Maus-Fähigkeiten in seiner DNA. Inzwischen stabilisiert er die Defensive des FC Augsburg. Teil sechs unserer Serie von Spielern, auf die Sie in der Rückrunde achten sollten. Von Benedikt Warmbrunn mehr...

passauproto Leserprotokolle zu Passau Wo die Türsteher entspannt sind

Muss man wirklich auf Bootspartys gehen? Wo kann man mit Schlossblick lernen? Passauer Studenten verraten ihre Lieblingsorte in der Stadt. Von Dorothea Wagner mehr... Studentenatlas Passau

Amtsgericht Wolfratshausen Amtsgericht Wolfratshausen Amtsgericht Wolfratshausen Türsteher malträtiert

Zuerst tranken sie auf dem Starkbierfest auf dem Reutberg zu viel, dann "betonierten" sie dem Türsteher eine: Nun mussten sich zwei Schläger vor Gericht verantworten. Von Wolfgang Schäl mehr...

Museum Brandhorst wird in München eröffnet Oligarchen und der Kunstbetrieb Türsteher einer sehr exklusiven Party

Wo es um Kunst geht, ist heute immer mehr Geld im Spiel. Superreiche erwerben nicht nur einzelne Werke, sie kaufen das Museum gleich dazu. Mit ihrem Geld bestimmen sie zunehmend den Verlauf der Kunstgeschichte. Junge Talente werden dabei rücksichtslos zerrieben. Von Catrin Lorch mehr...

Massenschlägerei in Pasing Streit mit Türsteher könnte Auslöser gewesen sein

Sie hatten Messer, Eisenstangen und Bleihandschuhe dabei: Mehr als 60 Männer wollten sich in Pasing eine Schlägerei liefern. Bei ihren Ermittlungen stieß die Polizei auf eine Mauer des Schweigens - nun sind die Beamten einen Schritt weiter gekommen. mehr...