Clubverbot für Flüchtlinge "In dieser Pauschalität sollte man niemanden abweisen" flüchtlingeclubs

In Ingolstadt wird Flüchtlingen der Eintritt in Clubs verboten. Eine groteske Pauschalverurteilung. Aber auch unrechtmäßig? Ein Gespräch mit dem Geschäftsführer des Bundesverbandes deutscher Discotheken. Von Jakob Biazza mehr... jetzt.de

Bayern München - FC Porto FC Bayern in der Einzelkritik Thiago spannt den Portugiesen die Mädchen aus

Bayerns Spanier spielt wie ein zwinkernder Cha-Cha-Cha-Tänzer, Philipp Lahm überrascht als Rechtsaußen und Pep Guardiola vermisst wegen einer gerissenen Hose Dr. Müller-Wohlfahrt. Die Bayern beim 6:1 gegen Porto in der Einzelkritik. Aus dem Stadion von Thomas Hummel mehr...

Öffenlicht-rechtliche Botschaft  zur späten Stunde Weiter auf Sendung

Das "Wort zum Sonntag" ist ein Anachronismus. Und ein wohlfeiles Ziel für Spott. Es bleibt trotzdem ein Störfaktor an der richtigen Stelle, mit großen Momenten. Von Matthias Drobinski mehr...

Erding/Dorfen Tumult am "Unsinnigen"

Ein 54-jähriger Dorfener soll sich nach einer hitzigen Diskussion mit einem Türsteher mit der Polizei angelegt und zwei Beamte verletzt haben Von Thomas Daller mehr...

Szene-München Szene München Szene München Das letzte Wort hat der Türsteher

Sobald der Türsteher einem seine Wurstfinger in den letzten Drink tunkt, nützt auch der netteste Barkeeper nichts. Warum man Läden, in denen der Barmann Angst vorm Türsteher hat, besser meiden sollte. Von Jakob Biazza mehr...

passauproto Leserprotokolle zu Passau Wo die Türsteher entspannt sind

Muss man wirklich auf Bootspartys gehen? Wo kann man mit Schlossblick lernen? Passauer Studenten verraten ihre Lieblingsorte in der Stadt. Von Dorothea Wagner mehr... Studentenatlas Passau

Literaturdienst - Ilija Trojanow Affäre Trojanow Die Türsteher der USA

Der Schriftsteller Ilija Trojanow, dem zuletzt das Visum für die USA verweigert wurde, durfte jetzt doch plötzlich nach New York einreisen. Im dortigen Goethe-Institut kritisierte er prompt den Überwachungsstaat. Doch weil sich die US-Heimatschutz-Beamten wie Türsteher vor der Disco verhalten, können sie ihm noch nicht einmal Hybris vorwerfen. Von Peter Richter, New York mehr...

Schläger vor Gericht Letzte Chance

31-jähriger Dachauer kommt mit Bewährungsstrafe davon Von Benjamin Emonts mehr...

FC Bayern Muenchen v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga Taktik von Lucien Favre Wie Gladbach den FC Bayern entzauberte

Lucien Favre gelingt beim 2:0 in München mit seinen Gladbachern ein Trainersieg. Keine andere Bundesliga-Elf versteht es so gut, den Guardiola-Fußball zu dechiffrieren. Aus dem Stadion von Jonas Beckenkamp mehr... Analyse

General view inside an Airbus A350 at the final assembly line at Konsequenzen aus dem Germanwings-Absturz Zwei im Cockpit - eine Lösung?

Piloten deutscher Airlines sollen sich künftig nicht mehr allein im Cockpit aufhalten dürfen - eine Vorschrift, die ähnlich bereits in den USA existiert. Lassen sich damit künftig Katastrophen wie der Absturz von Flug 4U9525 verhindern? Von Johannes Kuhn mehr...

Prozess um Maßkrug-Attacke "Mein Mandant hat Mist gebaut"

Im Prozess um einen Mordversuch auf dem Dachauer Volksfest räumt der Verteidiger die Gewalttat mit einem Maßkrug ein Von Andreas Salch mehr...

Volksfestbesucher mit Maßkrug niedergestreckt Nach Attacke auf Dachauer Volksfest Sechs Jahre Haft für Maßkrug-Schläger

Ein leerer Maßkrug wiegt 1,3 Kilo - und kann schnell zur tödlichen Waffe werden. Ein 24-jähriger Dachauer hat auf sein Opfer mit zwei Bierkrügen eingeschlagen. Nun ist er wegen versuchten Totschlags verurteilt worden. Von Andreas Salch mehr...

Bier Mitten in Absurdistan Her mit dem unsichtbaren Bier!

In Thailand sind an einem verdammt heißen Abend Kaffeebecher einen zweiten Blick wert. Und in Taipeh wartet ein Wald roter Pfeile. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt mehr... Bilder

SZ-Serie Mehr München geht nicht

Als Helmut Dietl in den Achtzigern in Los Angeles wohnt und an Heimweh leidet, erfindet er den Monaco Franze. Für den ewigen Stenz dreht sich alles ums Flirten, ganz so wie im echten Schwabing von damals. Die Serie gilt noch heute als Inbegriff des Lebensgefühls in der Stadt Von Gerhard Fischer mehr...

Polizei Diskothek Insomnia Türsteher mit Benzin übergossen

Kein Zutritt, sagte der Türsteher der Diskothek "Insomnia" - und wies einen 41 Jahre alten Bauarbeiter ab. Diese Abfuhr wollte der Mann nicht auf sich sitzen lassen. Er fuhr zur Tankstelle, füllte eine Flasche mit Benzin und rächte sich. Doch der Türsteher war stärker. Von Susi Wimmer mehr...

Auch nur ein stressiger Job mit jede Menge Alltagsproblemen: Türsteher vor einem Club. Szene München Protokoll eines Türstehers

Türsteher sind nicht die größten Sympathieträger. Das liegt daran, dass sie Leute abweisen. Doch nun hat der Club Harry Klein eine lustige Randnotiz veröffentlicht, die so einiges in einem anderen Licht erscheinen lässt. Eine Kolumne von Judith Liere mehr...

Türsteher P1 München Szene München Kindermädchen statt Türsteher

Der typische Spruch eines Münchner Türstehers lautet nicht mehr: "Heute nur für Stammgäste", sondern: "Pssst, Ruhe, seid bitte leise!" Das Berufsbild hat sich komplett geändert. Heute ist der Mann an der Tür vor allem eines: ein "Silencer". Eine Kolumne von Beate Wild mehr...

Kevin VOGT A Fussball 1 Bundesliga 17 Spieltag Eintracht Frankfurt F FC Augsburg A 1 1 11 im Fokus - das Rückrundenpuzzle Türsteher des Augsburger Erfolgs

Kevin Vogt hat das Fußballspielen beim VfL Bochum gelernt, er hat Graue-Maus-Fähigkeiten in seiner DNA. Inzwischen stabilisiert er die Defensive des FC Augsburg. Teil sechs unserer Serie von Spielern, auf die Sie in der Rückrunde achten sollten. Von Benedikt Warmbrunn mehr...

Amtsgericht Wolfratshausen Amtsgericht Wolfratshausen Amtsgericht Wolfratshausen Türsteher malträtiert

Zuerst tranken sie auf dem Starkbierfest auf dem Reutberg zu viel, dann "betonierten" sie dem Türsteher eine: Nun mussten sich zwei Schläger vor Gericht verantworten. Von Wolfgang Schäl mehr...

Museum Brandhorst wird in München eröffnet Oligarchen und der Kunstbetrieb Türsteher einer sehr exklusiven Party

Wo es um Kunst geht, ist heute immer mehr Geld im Spiel. Superreiche erwerben nicht nur einzelne Werke, sie kaufen das Museum gleich dazu. Mit ihrem Geld bestimmen sie zunehmend den Verlauf der Kunstgeschichte. Junge Talente werden dabei rücksichtslos zerrieben. Von Catrin Lorch mehr...

Massenschlägerei in Pasing Streit mit Türsteher könnte Auslöser gewesen sein

Sie hatten Messer, Eisenstangen und Bleihandschuhe dabei: Mehr als 60 Männer wollten sich in Pasing eine Schlägerei liefern. Bei ihren Ermittlungen stieß die Polizei auf eine Mauer des Schweigens - nun sind die Beamten einen Schritt weiter gekommen. mehr...

Bahnhofsviertel Bahnhofsviertel Türsteher sticht 20-Jährigen nieder

Bei einer Schlägerei hat ein 35-jähriger Türsteher aus Berlin einem 20-Jährigen aus Konstanz ein Klappmesser in Rücken und Bauch gerammt. Das Opfer erlitt lebensgefährliche Verletzungen, die Polizei nahm den Täter fest. Von Susi Wimmer mehr...

Augsburg Raucher attackieren Türsteher

Das neu eingeführte Rauchverbot macht den Türstehern in Bayerns Discos zu schaffen. mehr...